Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Hippolytus von Rom († um 235) - Das Buch über Christus und den Antichrist (De Christo et Antichristo)

15. Fortsetzung des Nachweises und der Art des Auftretens des Antichrist.

Daß in Wirklichkeit aus dem Stamme Dan ein Tyrann, König, gewaltiger Richter, Sohn des Teufels geboren und aufstehen werde, sagt der Prophet in den Worten: „Dan wird sein Volk richten, wie auch ein anderer Stamm in Israel.“1 Aber wird man sagen, dieses sei von Sampson gesagt, der aus dem Stamme Dan hervorgegangen, zwanzig Jahre das Volk richtete. Zum Theil freilich bezieht es sich auf Sampson, im Ganzen aber geht es auf den Antichrist. Denn auch Jeremias spricht also: „Von Dan her wird gehört das Schnauben seiner Rosse; von dem Laute des Wieherns seiner Streitrosse erbebt die ganze Erde.“2 Und ein anderer Prophet sagt: „Er wird seine ganze Macht versammeln vom Aufgang der Sonne bis zum Niedergang, die er gerufen und nicht gerufen hat, werden mit ihm gehen, das Meer wird weiß sein von den Segeln seiner Schiffe, und das Gefilde schwarz von den Schilden seiner Waffen, und Jeder, der im Kriege ihm begegnet, wird durch das Schwert fallen.“3 Daß aber Dieses auf keinen Andern gesagt ist, als auf den unverschämten, Gott widerstreitenden Tyrannen, werden wir in Folgendem zeigen.

1: Genes. 49, 16.
2: Jer. 8, 16.
3: Aus einer apokryphen, unbekannten Schrift.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Hippolytus’ des Presbyters und Märtyrers, Buch über Christus und den Antichrist
Bilder Vorlage

Navigation
. . Mehr
. . 7. Jakobs Weissagung ...
. . 8. Erläuterungen des ...
. . 9. Fortsetzung.
. . 10. Fortsetzung.
. . 11. Fortsetzung.
. . 12.Fortsetzung.
. . 13.Fortsetzung.
. . 14. Wie Christus aus ...
. . 15. Fortsetzung des ...
. . 16. Fortsetzung. Isaias ...
. . 17. Fortsetzung.
. . 18. Ezechiel über ...
. . 19. Daniel über den ...
. . 20. Fortsetzung. Das ...
. . 21. Fortsetzung. Der ...
. . 22. Fortsetzung. Der ...
. . 23. Erklärung, Daniel ...
. . Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger