Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Basilius von Cäsarea († 379) - Ausgewählte Predigten
Exegetischsparänetische Predigten (Reden)

Dritte Predigt (Mauriner-Ausgabe Nr. 3)

Inhalt

DIE DANKSAGUNG
(Migne, PG. XXXI, 217—237)

Inhalt: Gegenvorstellungen auf die paulinische (1. Thess. 5, 16—18) Aufforderung zu ständiger Freude [S. 196] und Danksagung — im Hinblick auf die vielen Widerwärtigkeiten des Lebens. Die Einwände verfangen nicht, da Paulus an himmlisch Gesinnte sich wendet und zu heiliger, göttlicher Freude aufruft. Irdische Heimsuchungen stören die Christenseele nicht, erhöhen vielmehr deren Freude. Die vielen natürlichen und übernatürlichen Gnadenerweise Gottes den Menschen gegenüber sind ebenso viele Anlässe zur Freude (c. 1—2). Im Sinnengenusse Befangene so bedauernswert wie glücklich die, welche in die Ewigkeit hineinleben. Dafür sprechen biblische Beispiele. Die Hoffnung auf ewigen Lohn verklärt die zeitlichen Trübsale. Die Trauer der biblischen Heiligen gilt den Glücksgütern dieser Welt und dem geistigen Elend (c. 3). Dieses Mitweinen der Heiligen mit den Leidenden stammt aus ihrer Gottesliebe, erwirkt ihnen neue Freude, ist gleichsam Samen ewiger Freude (c. 4). Jesus weinte, um die natürlichen Regungen des Herzens zu veredeln und zu verklären und uns zur Mäßigung der Gefühle zu erziehen. Sein Weinen eine Äußerung seiner menschlichen Natur. Tränen sind übrigens eine Auslösung und damit eine Erlösung von innerem Kummer, wie auch eigene Erfahrung bezeugt (c. 5). Der weinende Heiland rechtfertigt nur die mäßige Trauer. Maßlose Trauer ist unheilig — ein Vorbild ist Job — (c. 6). Schmerzlichen Todesfällen soll keine trostlose Trauer folgen, sondern die Vertröstung mit dem Gedanken irdischer Vergänglichkeit und des allgemeinen Glückswechsels und mit der Hoffnung auf die künftigen Güter. Für alle Leiden hat der Himmel seine besonderen Freuden (c. 7).

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung Predigten
Allgemeine Einleitung
Bilder Vorlage

Navigation
Exegetischsparänetische ...
. Erste Predigt (Maurine...
. Zweite Predigt (Maurin...
. Dritte Predigt (Maurin...
. . Inhalt
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. . 7.
. Vierte Predigt (Maurin...
. Fünfte Predigt (Mauri...
. Sechste Predigt (Mauri...
. Siebte Predigt (Maurin...
. Achte Predigt (Maurine...
. Neunte Predigt (Maurin...
. Zehnte Predigt (Maurin...
. Elfte Predigt (Maurine...
. Mehr
Exegetisch-dogmatische ...
Heiligen-Predigten ...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger