Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Basilius von Cäsarea († 379) - Ausgewählte Briefe

CXI. (Mauriner-Ausgabe Nr. 359)

Basilius an Libanius

[S. 347] Inhalt: Basilius verweist dem Libanius sein Schweigen mit der Erklärung, er würde so gerne zu ihm fliegen, wenn er könnte; so behelfe er sich mit der Absendung von Schreiben.

Du, der Du die ganze Kunst der Alten mit Deinem Verstande umfassest, schweigst so lange, daß Du uns nicht einmal in Briefen etwas zu gewinnen gibst. Ich aber wäre, wenn die Kunst des Lehrmeisters (Dädalus) verlässig wäre, mit den Flügeln eines Ikarus zu Dir gekommen. Doch weil man das Wachs der Sonne nicht anvertrauen kann, so schicke ich Dir statt der Flügel eines Ikarus Reden als Zeichen unserer Freundschaft. Es gehört zum Wesen der Reden, daß sie die Liebe der Seele offenbaren. Das tun meine Reden1; Du magst sie behandeln wie Du willst. Und Du, im Besitze so vieler Kraft, schweigst gleichwohl. Verleg doch auch zu uns die Quellen der Reden, die Deinem Munde entströmen!

1: Der Text ist hier etwas unsicher.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung Briefe
Allgemeine Einleitung
Bilder Vorlage

Navigation
. Mehr
. CIII. (Mauriner-Ausgabe ...
. CIV. (Mauriner-Ausgabe ...
. CV. (Mauriner-Ausgabe ...
. CVI. (Mauriner-Ausgabe ...
. CVII. (Mauriner-Ausgabe ...
. CVIII. (Mauriner-Ausgabe ...
. CIX. (Mauriner-Ausgabe ...
. CX. (Mauriner-Ausgabe ...
. CXI. (Mauriner-Ausgabe ...
. . Basilius an Libanius

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger