Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Clemens von Alexandrien († vor 215/16) - Teppiche (Stromateis).
Sechstes Buch
II. Kapitel

22.

1. Wenn aber auch der Arzt Hippokrates schreibt: "Man muß also auf die Jahreszeit, auf die Gegend, auf das Lebensalter und auf die Krankheiten achten",1

2. so sagt Euripides in einer Trimeterstelle:
"Wer Krankheit richtig heilen will,
Muß auf die Lenbensweise der Bevölkerung
Und auf die Gegend und dann auf die Krankheit schaun."2

3. Und nachdem wieder Homeros gedichtet hatte:
"Doch dem Verhängnis, das weiß ich, ist keiner entronnen von allen",3

[S. 251] 4. sagt Archinos: "Allen Menschen ist es verhängt, zu sterben, entweder früher oder später",4

5. und Demosthenes: "Denn für alle Menschen ist das Ende des Lebens der Tod, mag sich einer auch in eine kleine Kammer einschließen und sich so verwahren."5

1: Hippokrates, Aphorismen 1,2.
2: Euripides Fr. 917.
3: Hom. Il 6,488.
4: Vgl. Orat. Att. II p. 167.
5: Demosthenes, Kranzrede 97.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
Erstes Buch
Zweites Buch
Drittes Buch
Viertes Buch
Fünftes Buch
Sechstes Buch
. I. Kapitel
. II. Kapitel
. . Mehr
. . 10.
. . 11.
. . 12.
. . 13.
. . 14.
. . 15.
. . 16.
. . 17.
. . 18.
. . 19.
. . 20.
. . 21.
. . 22.
. . 23.
. . 24.
. . 25.
. . 26.
. . 27.
. III. Kapitel
. IV. Kapitel
. V. Kapitel
. VI. Kapitel
. VII. Kapitel
. VIII. Kapitel
. IX. Kapitel
. X. Kapitel
. Mehr
Siebtes Buch

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger