Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Märtyrerakten - Ausgewählte Akten persischer Märtyrer
20. Mâr Abâ

39.

Hernach lärmten die Magier überall, man dürfe ihn nicht beisetzen, bis der König es befehle. Als man ihn auf die Bahre (λεκτίκιον) legte und mit großer Mühe wegen des Gedränges der Gläubigen hinausbrachte, da viele Schweißtücher (σουδάριον) und Mäntel darauf warfen und als Gnaden- und Segensmittel (zurück)nahmen, bis man zur Kathedrale von Koke gelangte, befahlen die Magier, daß er den Hunden vorgeworfen werde. Da erhoben sich die Gläubigen scharenweise: „Wenn je mand dem Leibe des Heiligen naht, so richten wir ein Blutbad an." Haufenweise traten sie hinzu, zerrissen die Sänfte (? BSPK') und nahmen sie als Reliquie, und es blieb nichts da als der Sarg (γλωσσόκομον), worin der Leichnam des Heiligen lag.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung und Namensverzeichnis
Bilder Vorlage

Navigation
. Mehr
. 12. Kriegsgefangene
. 13. 'Akebschemâ und ...
. 14. Mâr 'Abdâ und ...
. 15. Narsê
. 16. Mâr Jakob
. 17. Pêrôz
. 18. Jakob
. 19. Märtyrer von Karkâ
. 20. Mâr Abâ
. . Mehr
. . 24.
. . 25.
. . 26.
. . 27.
. . 28.
. . 29.
. . 30.
. . 31.
. . 32.
. . 33.
. . 34.
. . 35.
. . 36.
. . 37.
. . 38.
. . 39.
. . 40.
. . 41.
. 21. Mâr Gîwargîs

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger