Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Märtyrerakten - Ausgewählte Akten persischer Märtyrer
18. Jakob

8.

Eines Tages fuhr Satan in einen seiner Jünger. Dieser ging hin wie Judas Iskariot, schlug am Hofe des Königs vor dem Hyparchen Lärm und sprach: „Jakob hat nicht verleugnet, sondern sitzt auf Sack und Asche in beständigem Fasten und Gebet. Die Christen sondern sich von ihm nicht ab und das Buch der Christen, worin er den ganzen Tag liest, kommt nicht aus seinen Händen." Als der böse und unreine Hyparch das hörte, wurde er erregt, schickte nach dem seligen Jakob und seinen Genossen, ließ sie kommen und fragte seine Genossen für sich allein: „Habt ihr nicht verleugnet und dem König den Willen getan?" Sie sprachen: „Einmal haben wir unser Leben zerstört. Was wollt ihr von uns? Willst du uns zum zweitenmal abtrünnig machen?" Als er das hörte, entließ er sie und sie gingen nach Hause.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung und Namensverzeichnis
Bilder Vorlage

Navigation
. Mehr
. 10. Jakob und seine ...
. 11. Tekla und Genossin...
. 12. Kriegsgefangene
. 13. 'Akebschemâ und ...
. 14. Mâr 'Abdâ und ...
. 15. Narsê
. 16. Mâr Jakob
. 17. Pêrôz
. 18. Jakob
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. . 7.
. . 8.
. . 9.
. . 10.
. . 11.
. . 12.
. . 13.
. . 14.
. . 15.
. . 16.
. . 15.
. 19. Märtyrer von Karkâ
. 20. Mâr Abâ
. 21. Mâr Gîwargîs

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger