Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Märtyrerakten - Ausgewählte Akten persischer Märtyrer
13. 'Akebschemâ und Genossen

14.

Da rief Adarschâpûr den Adôrkorkschîr, den Môpêt von Hdajab, und sprach: „Wenn diese beiden Toren am Leben bleiben, so bring sie dorthin, damit sie dort von allen ihren Religionsgenossen gesteinigt werden. Deshalb ließ ich sie, ohne sie hier zu töten." Man richtete für sie zwei Esel, um sie ihnen aufzuladen. Nachdem man sie aufgeladen und fortzog, glichen sie einer leblosen Last, da man sie sogar mit Stricken auf die Esel gebunden hatte, damit sie wegen der Lostrennung der Knochen, der Zerreißung der Gelenke und der Zerfleischung der Leiber nicht herabfielen. Sobald sie in die Station1 kamen, warfen sie sie, von Haß erfüllt, wie Holz und Stein von den Eseln, brachten sie nach Arbel und warfen sie ins Gefängnis. Da lagen die Heiligen wie kalte Leichen, und Blut und Eiter floß aus [S. 128] ihren Wunden. Man setzte Wächter hin, damit kein Glaubensgenosse zu ihnen komme.

1: G.: μονή.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung und Namensverzeichnis
Bilder Vorlage

Navigation
. Mehr
. 5. Das große Schlachten ...
. 6. Tarbô und Genossin...
. 7. Schâhdôst und ...
. 8. Einhundertelf Männer ...
. 9. Barba'schmîn und ...
. 10. Jakob und seine ...
. 11. Tekla und Genossin...
. 12. Kriegsgefangene
. 13. 'Akebschemâ und ...
. . Mehr
. . 6.
. . 7.
. . 8.
. . 9.
. . 10.
. . 11.
. . 12.
. . 13.
. . 14.
. . 15.
. . 16.
. . 17.
. . 18.
. . 19.
. . 19.
. . 20.
. . 21.
. . Mehr
. 14. Mâr 'Abdâ und ...
. 15. Narsê
. 16. Mâr Jakob
. 17. Pêrôz
. 18. Jakob
. 19. Märtyrer von Karkâ
. 20. Mâr Abâ
. 21. Mâr Gîwargîs

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger