Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Märtyrerakten - Ausgewählte Akten persischer Märtyrer
6. Tarbô und Genossinnen

7.

Man führte nun die drei Heiligen aus der Stadt, schlug für jede je zwei Pfähle ein, streckte sie aus mit dem Kopf1 und den Füßen wie Schafe, wenn sie geschoren werden, führte eine Säge2 mitten durch ihre Leiber, schnitt sie in sechs Teile3, legte diese in sechs Körbe (σπύρις), hing diese an sechs Querhölzern auf und befestigte sie zu je dreien auf beiden Seiten des Weges, so daß je ein halbes Kreuz einen halben Körper trug, daran Früchte hingen, die den vergifteten, der sie gepflanzt, und die Früchte trugen bitter für die, welche sie sammelten4.

1: G. Εἰς μὲν τὸν ἵνα τὸν τραχηλὸν δήσαντες.
2: G.: Πριόνα τεκτονικόν.
3: G.: „in zwei Teile" (im ganzen sechs).
4: Eine längere Folge von Exklamationen habe ich übergängen.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung und Namensverzeichnis
Bilder Vorlage

Navigation
. 1. Schâpûr und Genos...
. 2. Mâr Simon und Geno...
. 3. Pûsai
. 4. Marta, die Tochter ...
. 5. Das große Schlachten ...
. 6. Tarbô und Genossin...
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. . 7.
. . 8.
. . 9.
. 7. Schâhdôst und ...
. 8. Einhundertelf Männer ...
. 9. Barba'schmîn und ...
. 10. Jakob und seine ...
. 11. Tekla und Genossin...
. 12. Kriegsgefangene
. 13. 'Akebschemâ und ...
. 14. Mâr 'Abdâ und ...
. Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger