Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Märtyrerakten - Ausgewählte Akten persischer Märtyrer
2. Mâr Simon und Genossen

45.

Nachdem der selige Simon so gesprochen, traten die Henker heran, sie zu opfern. Da sprach einer aus der Schar der Bekenner unter seinen Brüdern zu dem herrlichen Simon: „Vater, Herr Katholikos, sehr hast du uns durch deine Belehrung erfreut; mögen wir nun in der Tat geopfert werden." Da trat der selige Simon hinzu, küßte ihn und sprach: „Gesegnet sei dein heiliger Mund von Gott, o Herr, da dieses mutige Wort aus ihm hervorging und von der Festigkeit deiner Seele Zeugnis gibt." Dann wendete er sein Gesicht nach Osten und alle Herrlichen mit ihm, sie beugten die Kniee, adorier-ten zur Erde und Simon sprach: „Herr, Herr, Wesen, das allein ist, wir bekennen die Natur Deines Wesens und den Unterschied der Personen der Trinität. Du schufest uns in Deiner Gnade, ließest uns nicht in unserem Irrtum und der Knechtschaft des Teufels, sondern bekehrtest uns durch Deinen eingeborenen Sohn, erlöstest uns durch ihn vom Tode und befreitest uns vom Scheol, bereitetest durch seine Auferstehung dem ganzen Menschengeschlechte Auferstehung, verhießest das Himmelreich allen Heiligen, erwähltest uns aus Deinem gläubigen Volke, Erzieher, Priester, Lenker und Häupter der Kirche zu sein, verbandest mit Christus die Erstlingschaft unserer Erlösung und würdigtest uns, für das Bekenntnis Deines Namens zu leiden und für uns selbst und für Deine im Blute Deines Geliebten, unseres Herrn Jesu Christi erlöste Kirche zu sterben. Nimm, Herr, das Opfer unseres Leibes an, laß uns sein reine und wohlgefällige Opfer1 und würdige uns des Anteils, der den Heiligen im Lichte zukommt. Stärke die Schwachen Deines Volkes, befestige die Gläubigen in ihrem Be- [S. 55] kenntnis zur Zeit ihrer Bedrängnis und wirke an ihnen ein gutes Zeichen, damit ihre Hasser es sehen und sich schämen. Denn Du, Herr, bist unser Helfer und Tröster; Dir schulden die in der Höhe und Tiefe Lob, Ehre und Ruhm für Deine ganze Regierung voll aller Weisheit, jetzt und jederzeit und in Ewigkeit der Ewigkeiten." Und alle Versammelten antworteten: „Amen." Und sie fügten hinzu: „Segne, Herr; segne, Herr." Und er streckte seine Rechte über sie und sprach: „Die Kraft, die nicht versagt, sei zu unserer Hilfe in Ewigkeiten. Amen."

1: Liturgische Formel.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung und Namensverzeichnis
Bilder Vorlage

Navigation
. 1. Schâpûr und Genos...
. 2. Mâr Simon und Geno...
. . Mehr
. . 33.
. . 34.
. . 35.
. . 36.
. . 37.
. . 38.
. . 39.
. . 40.
. . 41.
. . 42.
. . 43.
. . 44.
. . 45.
. . 46.
. . 47.
. . 48.
. . 49.
. . 50.
. 3. Pûsai
. 4. Marta, die Tochter ...
. 5. Das große Schlachten ...
. 6. Tarbô und Genossin...
. 7. Schâhdôst und ...
. 8. Einhundertelf Männer ...
. 9. Barba'schmîn und ...
. 10. Jakob und seine ...
. Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger