Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Clemens von Alexandrien († vor 215/16) - Teppiche (Stromateis).
Viertes Buch

XXII. Kapitel

135.

1. Derjenige fürwahr, der das Gesetz versteht und fähig ist, seine Bedeutung zu durchschauen, der ist der Gnostiker. Die ihn kennzeichnende Haltung besteht aber nicht darin, daß er das Böse vermeidet (denn das ist nur eine Stufe zum höchsten Fortschritt),1

2. aber auch nicht [S. 92] darin, daß er etwas Gutes aus Furcht tut (denn es steht geschrieben: "Wohin kann ich fliehen, und wo kann ich mich vor deinem Angesicht verbergen? Wenn ich zum Himmel hinaufstiege, so bist du dort; wenn ich bis an die äußersten Grenzen des Meeres fortginge, so ist dort deine Rechte; wenn ich in die Tiefe hinabstiege, so ist dort dein Geist"2 )

3. aber auch nicht darin, daß er es tut wegen der Hoffnung auf verheißene Ehre (denn es ist gesagt: "Siehe der Herr und sein Lohn ist vor ihm, jedem nach seinen Werken zu vergelten";3 "was kein Auge gesehen und kein Ohr gehört hat, und was noch in keines Menschen Denken gekommen ist, was Gott denen bereitet hat, die ihn lieben"4);

4. sondern die ihn kennzeichnende Haltung besteht allein in dem Vollbringen guter Werke aus Liebe, einer Handlungsweise, die für den Gnostiker des Schönen selbst wegen erstrebenswert ist.

1: Vgl. Strom. IV 130,2.4.
2: Vgl. Ps 138,7-10, in der Form beeinflußt von 1Clem 28,3.
3: 1Clem 34,3; vgl. Jes 40,12; 62,13; Offb 22,12; Röm 2,6.
4: 1Kor 2,9; vielleicht aus 1Clem 34,8.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
Erstes Buch
Zweites Buch
Drittes Buch
Viertes Buch
. Mehr
. XIV. Kapitel
. XV. Kapitel
. XVI. Kapitel
. XVII. Kapitel
. XVIII. Kapitel
. XIX. Kapitel
. XX. Kapitel
. XXI. Kapitel
. XXII. Kapitel
. . 135.
. . 136.
. . 137.
. . 138.
. . 139.
. . 140.
. . 141.
. . 142.
. . 143.
. . 144.
. . 145.
. . 146.
. XXIII. Kapitel
. XXIV. Kapitel
. XXV. Kapitel
. XXVI. Kapitel
Fünftes Buch
Sechstes Buch
Siebtes Buch

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger