Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Clemens von Alexandrien († vor 215/16) - Teppiche (Stromateis).
Viertes Buch
XVII. Kapitel

106.

1.1 Denn Abraham, der wegen seines edlen Glaubens den Namen "Gottes Freund" erhielt, wurde in seinem Sinn nicht hochmütig, sondern sagt voll Demut: "Ich aber bin nur Erde und Asche."2

2.3 "Und über Hiob steht so geschrieben: 'Hiob aber war gerecht und untadelig, wahrhaftig und gottesfürchtig und mied alles Böse.'4"

3. Dieser besiegte durch seine Geduld den Versucher; er zeugte und erhielt zugleich Zeugnis von Gott; dabei bleibt er demütigen Sinns und sagt: "Niemand ist rein von Schmutz, auch wenn sein Leben nur einen Tag währte."5

4.6 Moses, der "ein treuer Diener in seinem ganzen Hause"7 war, sagte zu dem, der aus dem Dornbusch zu ihm redete: "Wer bin ich, daß du mich senden willst? Ich habe eine zu schwache Stimme und eine zu schwere Zunge",8 um das Wort des Herrn mit einer Menschenzunge übermitteln zu können. Und wiederum: "Ich bin nur wie der Dampf, der vom Kochtopf aufsteigt."9 "Denn Gott tritt den Hoffärtigen entgegen, den Demütigen aber gibt er Gnade."10

1: Zu 106,1 vgl. 1. Clemensbrief 17,3 f.
2: Gen 18,27.
3: Zu 106,2 vgl. 1. Clem 17,3 f.
4: Hi 1,1.
5: Ebd. 14,4 f; vgl. Strom. III 100,4 mit Anm.
6: Zu 106,4 vgl. 1. Clem 17,5 f.
7: Num 12,7; vgl. Hebr 3,5.
8: Ex 3,11; 4,10.
9: Die Herkunft dieses Zitats ist nicht bekannt.
10: Sprichw 3,4; vgl. Jak 4,6; 1Petr 5,5.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
Erstes Buch
Zweites Buch
Drittes Buch
Viertes Buch
. Mehr
. IX. Kapitel
. X. Kapitel
. XI. Kapitel
. XII. Kapitel
. XIII. Kapitel
. XIV. Kapitel
. XV. Kapitel
. XVI. Kapitel
. XVII. Kapitel
. . 105.
. . 106.
. . 107.
. . 108.
. . 109.
. . 110.
. XVIII. Kapitel
. XIX. Kapitel
. XX. Kapitel
. XXI. Kapitel
. XXII. Kapitel
. XXIII. Kapitel
. XXIV. Kapitel
. XXV. Kapitel
. Mehr
Fünftes Buch
Sechstes Buch
Siebtes Buch

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger