Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Clemens von Alexandrien († vor 215/16) - Teppiche (Stromateis).
Viertes Buch
XVI. Kapitel

100.

1. Soviel sagt der Apostel über die Erkenntnis. Die allgemeine (überall verkündete) Glaubenslehre aber nannte er im zweiten Brief an die Korinther "den Wohlgeruch der Erkenntnis".1

2. "Denn bis auf den heutigen Tag bleibt, wenn das Alte Testament vorgelesen wird, für die große Masse dieselbe Hülle noch da, ohne daß sie weggenommen würde"2 durch die Bekehrung zum Herrn.3

3. Deswegen zeigte er denen, die durchzuschauen vermögen, auch die Möglichkeit einer Auferstehung noch im Fleische aus einem "auf dem Bauche kriechenden"4 Leben. Deshalb nannte er solche Leute auch "Otterngezüchte",5 nämlich die Wollüstigen, die dem Bauche und den Schamteilen dienen,6 und die einander wegen "der weltlichen Begierden"7 die Köpfe abschneiden.8

4. "Kindlein, laßt uns nicht mit dem Wort und mit der Zunge lieben", sagt Johannes, um zu zeigen, wie man vollkommen werden kann, "sondern mit der Tat und mit der Wahrheit! Daran werden wir erkennen, daß wir aus der Wahrheit sind."9

5. Wenn aber Gott Liebe ist,10 dann ist Liebe auch die Gottesverehrung. "Furcht ist nicht in der Liebe, sondern die vollkommene Liebe treibt [S. 69] die Furcht aus."11 "Dies ist die Liebe zu Gott, daß wir seine Gebote halten."12

6. Und wiederum ist für den, der ein Gnostiker zu werden wünscht, geschrieben: "Werde aber ein Vorbild der Gläubigen im Wort, im Wandel, in Liebe, in Glauben, in Keuschheit!"13 Denn nach meiner Meinung wird hier ein Unterschied zwischen der Vollkommenheit des Glaubens und dem gewöhnlichen Glauben gemacht.

1: 2Kor 2,14.
2: Ebd. 3,14.
3: Vgl. ebd. 3,16.
4: Vgl. Gen 3,14.
5: Mt 3,7; 12,34; 23,33; Lk 3,7.
6: Vgl. Röm 16,18.
7: Tit 2,12.
8: Herodot 3,109 erzählt von Schlangen, daß bei der Paarung die Weibchen den Männchen den Hals durchbeißen; vgl. auch Aelian, Hist. an. 1,24; Physiologos 10.
9: 1Joh 3,18 f.
10: Vgl. ebd. 4,16.
11: 1Joh 4,18.
12: Ebd. 5,3.
13: 1Tim 4,12.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
Erstes Buch
Zweites Buch
Drittes Buch
Viertes Buch
. Mehr
. VIII. Kapitel
. IX. Kapitel
. X. Kapitel
. XI. Kapitel
. XII. Kapitel
. XIII. Kapitel
. XIV. Kapitel
. XV. Kapitel
. XVI. Kapitel
. . 99.
. . 100.
. . 101.
. . 102.
. . 103.
. . 104.
. XVII. Kapitel
. XVIII. Kapitel
. XIX. Kapitel
. XX. Kapitel
. XXI. Kapitel
. XXII. Kapitel
. XXIII. Kapitel
. XXIV. Kapitel
. Mehr
Fünftes Buch
Sechstes Buch
Siebtes Buch

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger