Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Hilarius von Poitiers († 367) - Zwölf Bücher über die Dreieinigkeit (De Trinitate)
Neuntes Buch

13. In Christus sind nach Paulus zwei Wesenheiten.

Diese Lehre einer zweifachen Bezeichnung für Christus hat der heilige Apostel also (dadurch) festgehalten, daß er von ihm die Schwachheit des Menschen und die Kraft und das Wesen Gottes lehrte, in seinem Wort an die Korinther: „Denn wenn er auch gekreuzigt worden ist aus Schwachheit, so lebt er doch aus Gottes Kraft.”1 Damit weist er den Tod der menschlichen Schwachheit, aber auch das Leben der Kraft Gottes auf. Und jenes Wort an die Römer: „Sofern er nämlich der Sünde abgestorben ist, insofern ist er ein (für alle) Mal gestorben; sofern er aber lebt, lebt er für Gott. So haltet auch ihr euch als der Sünde für abgestorben, aber lebendig für Gott in Christus Jesus!”2 Wenn er den Tod der Sünde, d. h. unserem Körper, zuschreibt, das Leben aber Gott, dem das Leben wesensmäßig zukommt, dann müssen wir [S. 80] deswegen unserem Körper absterben, damit wir für Gott leben in Christus Jesus, der unseren Sündenleib angenommen hat, nunmehr aber ganz für Gott lebt, der unser Wesen zur Gemeinschaft mit der göttlichen Unsterblichkeit durch die Vereinigung3 (sich) beigesellt hat.

1: 2 Kor. 13, 4.
2: Röm. 6, 10 f.
3: d. h. die gottmenschliche Einigung.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung zu: Des heiligen Bischofs Hilarius von Poitiers zwölf Bücher über die Dreieinigkeit
Bilder Vorlage

Navigation
. Erstes Buch
. Zweites Buch
. Drittes Buch
. Viertes Buch
. Fünftes Buch
. Sechstes Buch
. Siebtes Buch
. Achtes Buch
. Neuntes Buch
. . Mehr
. . 5. Christus bewährt ...
. . 6. Aussagen über Chri...
. . 7. Unseretwegen hat ...
. . 8. Die Gläubigen sind...
. . 9. Unser Begrabenwerden ...
. . 10. Derselbe Christus ...
. . 11. Die Personeinheit ...
. . 12. Christi Auferstehung: ...
. . 13. In Christus sind ...
. . 14. Anders die Gestalt ...
. . 15. Abwägung der Einw...
. . 16. Den Glauben ...
. . 17. Er bewährt sich ...
. . 18. Die Bezeichnung ...
. . 19. Überall bekennt ...
. . 20. Christi Taten als ...
. . 21. Die Juden haben ...
. . Mehr
. Zehntes Buch
. Elftes Buch
. Zwölftes Buch

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger