Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Hilarius von Poitiers († 367) - Zwölf Bücher über die Dreieinigkeit (De Trinitate)
Viertes Buch

32. Wer Moses im brennenden Busch erschien, ist Herr und Gott.

Wir wollen aber zusehen, ob auch anderswo als nur bei der Hagar dieser Engel Gottes als Gott erkennbar sei. Ja, er wurde erkannt und nicht nur als Gott, sondern auch als Gott Abrahams und als Gott Isaaks und als Gott Jakobs erfunden.

Denn der Engel des Herrn erschien dem Moses vom Busch her; der Herr spricht aus dem Busch: als wessen Stimme, glaubst du, ist sie anzusehen, dessen der erschien oder irgendeines anderen? Hier ist kein Raum für Trug. Denn die Schrift sagt: „Es erschien ihm aber der Engel des Herrn in Flammen von Feuer vom Busch her.”1 Und wiederum: „Der Herr rief ihn vom Busch her: Moses! Moses! Und er antwortete: Was ist? Und der Herr sprach: komm nicht bis hierhin, löse die Beschuhung von deinen Füßen; denn die Stätte, auf der du stehst, ist heilige Erde. Und er sprach zu ihm: Ich bin der Gott Abrahams und der Gott Isaaks und der Gott Jakobs.”2

Wer im Busch erschien, spricht auch vom Busch her, und der Platz des Erscheinens und des Sprechens ist nur einer; und es wird auch kein anderer, als wer spricht, gehört. Derselbe, der als Erscheinung Engel Gottes ist, der hinwiederum ist Herr, sofern er gehört wird; dieser Herr aber, der gehört wird, wird bald danach als Gott Abrahams und Gott Isaaks und Gott Jakobs erkannt. Da er Engel Gottes genannt wird, wird er als nicht nur sich selbst eigen und nicht nur als vereinzelt erwiesen. Denn er ist der Engel Gottes. Da er Herr und Gott genannt wird, darum wird er in der Ehre und mit dem (ihm [S. 204] zukommenden) Namen seines Wesens bezeichnet. Du hast also einen Engel, der vom Busch her erschienen ist, und zwar als Herrn wie auch als Gott.

1: Exod. 3, 2.
2: Exod. 3, 4―6.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung zu: Des heiligen Bischofs Hilarius von Poitiers zwölf Bücher über die Dreieinigkeit
Bilder Vorlage

Navigation
. Erstes Buch
. Zweites Buch
. Drittes Buch
. Viertes Buch
. . Mehr
. . 24. Warum derselbe, ...
. . 25. Noch andere Gesichte, ...
. . 26. Auswertung im einz...
. . 27. Der Mann, den Abra...
. . 28. Abraham betet den ...
. . 29. Herr vom Herrn: ...
. . 30. Jakob sah ihn als ...
. . 31. Überschau und ...
. . 32. Wer Moses im brenn...
. . 33. Moses spricht nich...
. . 34. Moses lehrt die ...
. . 35. Wie der Prophet ...
. . 36. Die Lehre des Isai...
. . 37. Die Belegstelle ...
. . 38. Eine lichtvolle ...
. . 39. Die Apostel als ...
. . 40. Von sich sagt der ...
. . Mehr
. Fünftes Buch
. Sechstes Buch
. Siebtes Buch
. Achtes Buch
. Neuntes Buch
. Zehntes Buch
. Elftes Buch
. Zwölftes Buch

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger