Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Clemens von Alexandrien († vor 215/16) - Paidagogos (Paedagogus)
Drittes Buch
XII. Kapitel. Ebenfalls eine gedrängte Zusammenfassung der besten Lebensregeln: Welche Worte der Heiligen Schrift das Leben der Christen schildern.

96.

1. „Laßt euch durch die Worte des Glaubens heranbilden! Übt euch zur Frömmigkeit! Denn die leibliche Übung ist zu wenigem nützlich; die Frömmigkeit aber ist zu allem nützlich, da sie die Verheißung dieses und des zukünftigen Lebens hat.“1

2. „Diejenigen, die Gläubige zu Herrn haben, sollen sie nicht weniger achten, weil sie Brüder sind, sondern ihren Dienst um so eifriger verrichten, weil jene Gläubige sind.“2

3. „Wer Almosen gibt, tue es in Einfalt! Wer das Amt eines Vorstehers ausübt, tue es mit Eifer! Wer Barmherzigkeit übt, der tue es mit fröhlichem Sinn! Die Liebe sei ungeheuchelt! Verabscheut das Böse! Hanget dem Guten an!

4. Seid einander in brüderlicher Liebe innig zugetan! In Ehrerbietung sucht einander zuvorzukommen! Seid an Eifer nicht lässig! Laßt euch vom Geist durchglühen! Dienet dem Herrn! Freuet euch in der Hoffnung! Seid geduldig in der Drangsal! Haltet aus im Gebet! Übt eifrig Gastfreiheit! Nehmt Anteil an den Bedürfnissen der Heiligen!“3

1: Vgl. 1 Tim. 4. 6—8.
2: 1 Tim. 6, 2.
3: Röm. 12, 8—13.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
Erstes Buch
Zweites Buch
Drittes Buch
. Mehr
. IV. Kapitel. Mit wem ...
. V. Kapitel. Wie man ...
. VI. Kapitel. Daß alle...
. VII. Kapitel. Daß ...
. VIII. Kapitel. Daß ...
. IX. Kapitel. Weswegen ...
. X. Kapitel. Daß man ...
. XI. Kapitel. Eine gedr...
. XII. Kapitel. Ebenfalls ...
. . 84.
. . 85.
. . 86.
. . 87.
. . 88.
. . 89.
. . 90.
. . 91.
. . 92.
. . 93.
. . 94.
. . 95.
. . 96.
. . 97.
. . 98.
. . 99.
. . 100.
. . 101.

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger