Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Clemens von Alexandrien († vor 215/16) - Paidagogos (Paedagogus)
Zweites Buch
I. Kapitel. Wie man sich beim Essen benehmen soll.

6.

1. Von dieser Liebe hängt das ganze Gesetz und die ganze Lehre ab. 1 Und wenn du den Herrn, deinen Gott, [S. 14] und deinen Nächsten liebst, 2 so ist im Himmel dieses himmlische Festgelage (εὐωχία); das auf der Erde aber heißt, wie aus der Schrift bewiesen wurde, nur Mahlzeit (δεῖπνον), wobei die Mahlzeit zwar aus Liebe veranstaltet wird, aber die Mahlzeit nicht Liebe (ἀγάπη) ist, vielmehr nur ein Zeichen gern mitteilender und freigebiger Zuneigung.

2. „Unsere gute Sache soll also nicht in schlechten Ruf gebracht werden; denn das Reich Gottes ist nicht Essen und Trinken“, sagt der Apostel, so daß man das Vergängliche und nur für einen Tag Bestimmte für das Beste halten dürfte, „sondern Gerechtigkeit und Friede und Freude in dem Heiligen Geist.“ 3 Wer von diesem Besten 4 ißt, wird das Beste von allen Dingen, das Reich Gottes, gewinnen, nachdem er sich schon hier unten innerlich für die heilige Liebesversammlung, die himmlische Kirche, vorbereitet hat.

1: Vgl. Matth. 22, 40.
2: Vgl. ebd. 22, 37-39.
3: Röm. 14, 16 f.
4: Clemens spielt mit der Doppelbedeutung des Wortes ἄριστον, das sowohl Bestes als Frühmahl heißt.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
Erstes Buch
Zweites Buch
. I. Kapitel. Wie man ...
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. . 7.
. . 8.
. . 9.
. . 10.
. . 11.
. . 12.
. . 13.
. . 14.
. . 15.
. . 16.
. . 17.
. . 18.
. II. Kapitel. Wie man ...
. III. Kapitel. Daß ...
. IV. Kapitel. Wie man ...
. V. Kapitel. Über das ...
. VI. Kapitel. Über ...
. VII. Kapitel. Wovor ...
. VIII. Kapitel. Ob man ...
. IX. Kapitel. Wie man ...
. X. Kapitel. Was man ...
Drittes Buch

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger