Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Clemens von Alexandrien († vor 215/16) - Paidagogos (Paedagogus)
Erstes Buch
IX. Kapitel. Daß wohlzutun und gerecht zu strafen Sache der gleichen Macht und was in dieser Hinsicht die Erziehungsweise des Logos ist.

80.

1. SCHMÄHWORT (λοιδορία) ist ein gesteigerter Tadel. Er verwendet aber das Schmähwort als Heilmittel, wenn er durch Jesaias sagt: „Wehe, du sündiges Geschlecht, ihr unbotmäßigen Söhne, du Volk voller Sünden, du böser Same!“ 1 und in dem Evangelium durch Johannes (den Täufer) sagt: „Ihr Schlangen, ihr Natternbrut!“ 2

2. BESCHULDIGUNG (ἔγκλησις) ist ein Tadel solcher, die Unrecht tun. Dieses Erziehungsmittel wendet er [S. 276] durch David an, wenn er sagt: „Ein Volk, das ich nicht kannte, ist mir dienstbar geworden, und auf das Hören ihres Ohres hin hat es mir gehorcht; entfremdete Söhne haben mich angelogen und wurden lahm von ihren Wegen.“ 3 Und durch Jeremias sagt er: „Und ich gab ihr einen Scheidebrief, und nicht fürchtete sich die bundesbrüchige (Schwester) Juda“, 4 und wiederum: „Und das Haus Israel verachtete mich, und das Haus Juda log den Herrn an.“ 5

3. UNZUFRIEDENHEIT (μεμψιμοιρία) ist ein versteckter Tadel; 6 auch sie will unter Verhüllung mit kunstvoller Hilfe die Rettung herbeiführen; er wendet sie aber durch Jeremias an: „Wie sitzt einsam die Stadt, die von Völkern erfüllt war! Sie ist wie eine Witwe geworden; die über Länder herrschte, ist fronpflichtig geworden; bitterlich weint sie des Nachts.“ 7

1: Is 1, 4.
2: Matth. 3, 7; Luk. 3, 7. Aber „ihr Schlangen“ stammt aus Matth. 23, 33.
3: Ps. 17, 44-46. Clemens bezieht den (falsch übersetzten) V. 46 auf das Volk Israel.
4: Jer. 3, 8.
5: Ebd. 5, 11 f.
6: Vgl. Apostolios XI 17 b; Arsenios XXXV 39.
7: Klagel. 1, l f.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
Erstes Buch
. I. Kapitel. Was der ...
. II. Kapitel. Daß der ...
. III. Kapitel. Daß ...
. IV. Kapitel. Daß der ...
. V. Kapitel. Daß alle ...
. VI. Kapitel. Gegen ...
. VII. Kapitel. Wer der ...
. VIII. Kapitel. Gegen ...
. IX. Kapitel. Daß wohl...
. . 75.
. . 76.
. . 77.
. . 78.
. . 79.
. . 80.
. . 81.
. . 82.
. . 83.
. . 84.
. . 85.
. . 86.
. . 87.
. . 88.
. X. Kapitel. Daß ein ...
. XI. Kapitel. Daß der ...
. XII. Kapitel. Daß ...
. XIII. Kapitel. Daß, ...
Zweites Buch
Drittes Buch

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger