Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Ambrosius von Mailand (340-397) - Über die Jungfrauen (De virginibus ad Marcellinam sororem libri tres)
Drittes Buch.
VI. Kapitel. Vom Justizmord an Johannes dem Täufer und von dessen näheren Umständen [26—31].

28.

[S. 381] Da gefiel es, heißt es, dem König, und er sagte zum Mädchen, es solle vom König verlangen, was es wolle. Er versicherte ferner unter einem Schwur, er werde ihm selbst die Hälfte des Reiches geben, wenn es sie fordern würde1. Sieh, wie irdische Machthaber selbst ihren irdischen Besitz einschätzen! Für einen Tanz gibt man selbst Königreiche hin. Das Mädchen aber begehrte auf Anraten seiner Mutter, daß ihm in einer Schüssel das Haupt des Johannes gebracht werde. „Da ward“, heißt es, „der König traurig“2. Nicht eine Reuegesinnung des Königs, sondern ein Schuldgeständnis spricht daraus; denn es ist eine gewohnte Begleiterscheinung des göttlichen Gerichtes, daß die, so Böses getan, durch ihr eigenes Geständnis selbst ihr Urteil über sich sprechen. „Aber wegen der Tischgenossen“3, heißt es weiter. Was kann es Schmachvolleres geben, als einen Menschenmord befehlen, um Tischgenossen nicht zu mißfallen? „Und wegen des Eides“4. O welche neue Art der Gottesverehrung! Lieber noch hätte er einen Meineid geschworen. Nicht mit Unrecht verbietet deshalb der Herr im Evangelium das Schwören5, daß es keinen Anlaß zu Meineid gebe, daß es keine Zwangslage zu Verbrechen schaffe. Um also den Eid nicht zu verletzen, erfolgt die Hinrichtung des Unschuldigen. Ich weiß nicht, wovor ich mich am meisten entsetzen soll. Lieber noch Meineide als Tyranneneide!

1: Mark. 6, 22 f.
2: Mark. 6, 26.
3: Mark. 6, 26.
4: Mark. 6, 26.
5: Matth. 5, 34 ff.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung: Über die Jungfrauen drei Bücher
Bilder Vorlage

Navigation
Erstes Buch.
Zweites Buch.
Drittes Buch.
. I. Kapitel. Die Ansprache ...
. II. Kapitel. Die Ansprache ...
. III. Kapitel. Die Ansp...
. IV. Kapitel. Marcellina ...
. V. Kapitel. Notwendigkeit ...
. VI. Kapitel. Vom Justi...
. . 26.
. . 27.
. . 28.
. . 29.
. . 30.
. . 31.
. VII. Kapitel. Die Frag...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger