Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Ambrosius von Mailand (340-397) - Über die Jungfrauen (De virginibus ad Marcellinam sororem libri tres)
Erstes Buch.
IV. Kapitel. Die Jungfräulichkeit eine spezifisch christliche Tugend [14]. Das Heidentum weist in den Vestalinnen, den Pallaspriestern usw. nur Zerrbilder der Jungfräulichkeit auf [15] oder stempelt die Unzucht zum Gottesdienst [16]. Auch die Philosophie vermochte keine Edelblüte der Jungfräulichkeit zu ziehen [17]. Welcher Gegensatz zwischen der pythagoreischen Jungfrau Leäna [18] und einer christlichen Jungfrau [19]!

18.

Starken Mutes, doch schwangeren Schoßes zugleich, ein Vorbild der Verschwiegenheit und ein Zerrbild der Keuschheit, ließ sie sich durch sinnliche Lüste überwinden, die durch Folter unbezwinglich blieb. Das Geheimnis des Herzens vermochte sie zu verhüllen, des Leibes Schande verhüllte sie nicht. In physischer Beziehung war sie standhaft, in sittlicher hielt sie nicht Stand. Hätte sie doch lieber aus ihrer Zunge ein Bollwerk der Keuschheit gemacht! Vielleicht hatte sie ihre Standhaftigkeit nur dazu angeleitet, ihre Schuld zu leugnen. Nicht in allweg also ging sie sieghaft hervor. Selbst der Tyrann nämlich stieß, obschon er über den Fragepunkt selbst keine Auskunft erhalten konnte, auf jenen Tatbestand, der nicht in Frage stand.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung: Über die Jungfrauen drei Bücher
Bilder Vorlage

Navigation
Erstes Buch.
. I. Kapitel. Proömium ...
. II. Kapitel. Der heiligen ...
. III. Kapitel. Das Lob ...
. IV. Kapitel. Die Jungf...
. . 14.
. . 15.
. . 16.
. . 17.
. . 18.
. . 19.
. V. Kapitel. Die Heimat ...
. VI. Kapitel. Die Ehe ...
. VII. Kapitel. Jungfrä...
. VIII. Kapitel. Die ...
. IX. Kapitel. Der Gotte...
. X. Kapitel. Die Jungfrau ...
. XI. Kapitel. Das Lob ...
. XII. Kapitel. Weder ...
Zweites Buch.
Drittes Buch.

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger