Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Ambrosius von Mailand (340-397) - Über die Mysterien (De mysteriis)
IV. Kapitel. „Ohne den Geist keine Reinigung durch das Wasser“ [19], „ohne das Wasser kein Geheimnis der Wiedergeburt“ [20], Biblische Zeugnisse und Vorbilder [21-25].

25.

Vielleicht möchtest du einwenden: Wenn jene Taube, die entsendet ward, eine wahre Taube war, hier „wie eine Taube“ herabstieg: wie können wir dort vom Bilde, hier von der Wahrheit reden? Lesen wir doch nach dem griechischen Schrifttexte, es sei der Geist „im Bilde der Taube“1 herabgestiegen. Doch was wäre so wahr als die Gottheit, die ewig währt? Das Geschöpfliche hingegen, das so leicht vergeht und wechselt, kann nicht die Wahrheit, sondern nur deren Bild sein. Zugleich ein anderer Grund: die Herzenseinfalt derer, die sich taufen lassen, darf nicht Schein, sondern muß Wahrheit sein. Darum auch des Herrn Mahnung: „Seid listig wie die Schlangen und einfältig wie die Tauben!“2 Mit Recht also stieg er wie eine Taube herab, um uns die Taubeneinfalt als Pflicht einzuschärfen. Daß aber species (Bild, Gestalt) auch gleichbedeutend mit veritas (Wahrheit) genommen werden muß, lesen wir sowohl von Christus — „Und an Gestalt ward [S. 287] er als ein Mensch befunden“3 — als auch von Gott dem Vater: „Und nicht hast du seine Gestalt geschaut“4. V. Kapitel. Die Gegenwart Christi in der Taufe kraft der priesterlichen Handlung (26—27). Der Glaube an die Wesensgleichheit der drei göttlichen Personen durch den Wortlaut des Taufbekenntnisses gewährleistet (28).

1: Vgl. Luk. 3, 22. Zu Joh. 1, 32 bieten die uns bekannten griech. Hss. die obige Variante nicht. Vgl. v. Soden, Die Schriften des N. T. II 393.
2: Matth. 10, 16.
3: Phil. 2, 7. Die Itala liest specie (Vulg. habitu).
4: Joh. 5, 37.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung: Über die Mysterien
Bilder Vorlage

Navigation
. I. Kapitel. Die moralische ...
. II. Kapitel. Der Eintritt ...
. III. Kapitel. Gottes ...
. IV. Kapitel. „Ohne ...
. . 19.
. . 20.
. . 21.
. . 22.
. . 23.
. . 24.
. . 25.
. V. Kapitel. Die Gegenwart ...
. VI. Kapitel. Die Salbung ...
. VII. Kapitel. Die weiß......
. VIII. Kapitel. Das ...
. IX. Kapitel. Die Wesen...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger