Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Ambrosius von Mailand (340-397) - Über die Mysterien (De mysteriis)
III. Kapitel. Gottes Gegenwart und Wirksamkeit im Taufwasser [8]. Das Taufbad durch das Kreuz Christi ein Heilsbad. Biblische Vor- und Sinnbilder [9—18].

16.

Endlich mag dich die Lesung der Königsbücher1, die wir durchgegangen, belehren. Naaman war ein Syrer und litt am Aussatze und vermochte von niemand gereinigt zu werden. Da sprach ein Mägdlein von den Gefangenen, es sei ein Prophet in Israel, der ihn von der ansteckenden Krankheit des Aussatzes reinigen könne. Er nahm nun, wie es heißt, Gold und Silber und zog zum König von Israel. Dieser zerriß, da er den Grund seines Kommens erfuhr, seine Kleider und meinte, es handle sich mehr um einen Anschlag wider ihn, da man von ihm Dinge verlange, die nicht in der Gewalt eines Königs lägen. Elisäus indes legte dem König nahe, er solle den Syrer zu ihm kommen lassen, [S. 283] damit er erfahre, daß es einen Gott in Israel gebe. Und als er gekommen war, befahl er ihm, siebenmal im Jordanflusse unterzutauchen.

1: 4 Kön. 5, 1 ff. [= 2 Kön.].

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung: Über die Mysterien
Bilder Vorlage

Navigation
. I. Kapitel. Die moralische ...
. II. Kapitel. Der Eintritt ...
. III. Kapitel. Gottes ...
. . 8.
. . 9.
. . 10.
. . 11.
. . 12.
. . 13.
. . 14.
. . 15.
. . 16.
. . 17.
. . 18.
. IV. Kapitel. „Ohne ...
. V. Kapitel. Die Gegenwart ...
. VI. Kapitel. Die Salbung ...
. VII. Kapitel. Die weiß......
. VIII. Kapitel. Das ...
. IX. Kapitel. Die Wesen...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger