Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Ambrosius von Mailand (340-397) - Über die Mysterien (De mysteriis)

II. Kapitel. Der Eintritt ins Baptisterium [5—6].Die feierliche Abschwörung [renuntiatio] daselbst [7].

5.

[Forts. v. [S. 277] ] Hierauf ward dir das Allerheiligste erschlossen, du tratest ein in das Heiligtum der Wiedergeburt. Erinnere dich, wonach du gefragt worden bist, denk daran, was du geantwortet hast! Du hast widersagt dem Teufel und seinen Werken, der Welt und ihrer Pracht und ihren Lüsten. Dein Wort steht nicht in einer Totengruft, sondern im Buche der Lebendigen verewigt1.

1: Die Abschwörung erfolgte also (wie heute) nach der feierlichen Einführung ins Heiligtum in Frageform (zwei Fragen) und hatte außer dem Teufel auch die Welt zum Gegenstand. Vgl. übrigens die Abschwörungsformel Exam. I 4, 14 (Bd. I S. 19). Über die Abrenuntiation in der alten Kirche überhaupt vgl. Kraus RE I 10 f.; II 832 f.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung: Über die Mysterien
Bilder Vorlage

Navigation
. I. Kapitel. Die moralische ...
. II. Kapitel. Der Eintritt ...
. . 5.
. . 6.
. . 7.
. III. Kapitel. Gottes ...
. IV. Kapitel. „Ohne ...
. V. Kapitel. Die Gegenwart ...
. VI. Kapitel. Die Salbung ...
. VII. Kapitel. Die weiß......
. VIII. Kapitel. Das ...
. IX. Kapitel. Die Wesen...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger