Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Ambrosius von Mailand (340-397) - Trauerrede auf Kaiser Theodosius d. Gr. (De obitu Theodosii oratio)

35.

[Forts. v. [S. 411] ] Ich habe den Mann geliebt, der in seinen letzten Augenblicken mit dem letzten Atemzuge nach mir verlangte. Ich habe den Mann geliebt, der, schon der leiblichen Auflösung nahe, mehr um den Stand der Kirche als um die eigenen Gefahren besorgt war. Ich habe ihn geliebt, ich gestehe es, und darum drang mir der Schmerz in die tiefste Seele, und ich glaubte ihn durch den ehrenden Nachruf einer längeren Rede lindern zu sollen. Ich habe ihn geliebt und habe zum Herrn die feste Zuversicht, daß er die Stimme meines Gebetes aufnehme1, das ich seiner frommen Seele nachsende.

1: Anspielung auf Ps. 114, 1 [Hebr. Ps. 116, 1].

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Bilder Vorlage

Navigation
. . Mehr
. . 27.
. . 28.
. . 29.
. . 30.
. . 31.
. . 32.
. . 33.
. . 34.
. . 35.
. . 36.
. . 37.
. . 38.
. . 39.
. . 40.
. . 41.
. . 42.
. . 43.
. . Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger