Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Ambrosius von Mailand (340-397) - Trauerrede auf Kaiser Theodosius d. Gr. (De obitu Theodosii oratio)

31.

[Forts. v. [S. 410] ] In diese eilte Theodosius einzugehen und die Stadt Jerusalem zu betreten, von der es heißt: „Und die Könige der Erde werden ihren Ruhm in sie tragen“1. Das ist der wahre Ruhm, der dort genossen wird; dies das glückseligste Reich, das dort besessen wird. Dahin eilte der Apostel, der versichert: ,,Wir sind guten Mutes und stimmen zu, lieber dem Körper fern und dem Herrn nahe zu sein; eben darum setzen wir unsere ganze Kraft daran, ihm, sei es ferne, sei es nahe, zu gefallen2.“

1: Offenb. 21, 24.
2: 2 Kor. 5, 8 f.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Bilder Vorlage

Navigation
. . Mehr
. . 23.
. . 24.
. . 25.
. . 26.
. . 27.
. . 28.
. . 29.
. . 30.
. . 31.
. . 32.
. . 33.
. . 34.
. . 35.
. . 36.
. . 37.
. . 38.
. . 39.
. . Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger