Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Ambrosius von Mailand (340-397) - Trauerrede auf Kaiser Theodosius d. Gr. (De obitu Theodosii oratio)

24.

[Forts. v. [S. 406] ] Der armselige Mensch zieht in den Kampf, um den Sieg zu erringen: aber er stürzt sich nur selbst in Gefahr, wenn des Herrn Name nicht mit ihm ist; wenn er nicht in der Stunde der Angst betet und spricht: „O Herr, rette meine Seele!“1 Daher jenes Wort des Apostels: „Ich sehe das Gesetz meines Fleisches, das dem Gesetz meines Geistes widerstreitet und mich zum Sklaven des Gesetzes der Sünde macht, die in meinen Gliedern ist. Ich unglücklicher Mensch! Wer wird mich retten aus dem Leibe dieses Todes? Die Gnade Gottes durch Jesus Christus unsern Herrn“2.

1: Ps. 114, 4 [Hebr. Ps. 116, 4].
2: Röm. 7, 23—25.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Bilder Vorlage

Navigation
. . Mehr
. . 16.
. . 17.
. . 18.
. . 19.
. . 20.
. . 21.
. . 22.
. . 23.
. . 24.
. . 25.
. . 26.
. . 27.
. . 28.
. . 29.
. . 30.
. . 31.
. . 32.
. . Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger