Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Liturgien, Griechische - Die griechische Basiliusliturgie
C. Messe Der Gläubigen.

Danksagung nach der Kommunion.

Wenn die Kommunion vollendet und alles, was in der Liturgie des Chrysostomus gesagt wurde, geschehen ist, betet der Priester leise:
[S. 278] Wir danken Dir, Herr unser Gott, für den Empfand Deiner heiligen, unbefleckten, unsterblichen und himmlischen Geheimnisse, die Du uns zum Wohle, zur Heiligung und Heilung unserer Seelen und Leiber gegeben hast. Du selbst, o Herr, laß die Gemeinschaft des heiligen Leibes und Blutes Deines Christus zum unbeschämten Glauben, zur ungeheuchelten Liebe, zur Vermehrung der Weisheit, zur Heilung der Seele und des Leibes, zur Erfüllung Deiner Gebote und zu einer wohlgefälligen Rechtfertigung vor dem furchtbaren Richterstuhle Deines Christus gereichen.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung: Die kleinasiatisch-byzantinischen Liturgien
Einleitung: Die griechische Basiliusliturgie
Vorwort zu den Liturgen
Einleitung zu den Liturgen
Allgemeine Bemerkungen zu den Griechischen Liturgien
Bilder Vorlage

Navigation
. A. Prothesis
. B. Katechumenen-Messe.
. C. Messe Der Gläubigen.
. . Erstes Gebet für die ...
. . Zweites Gebet für ...
. . Opfergebet.
. . Anaphora.
. . Konsekration.
. . Anamnese.
. . Epiklese.
. . Die Fürbitten.
. . Gebete vor der Kommuni...
. . Inklinationsgebet.
. . Danksagung nach der ...
. . Schlußgebet.

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger