Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Apostolische Väter - Der Hirte des Hermas
II. Gebote
Viertes Gebot

2. Kap. Buße ist Erkenntnis.

1. Wiederum fragte ich ihn, indem ich sprach: „Da der Herr mich gewürdigt hat, dass du die ganze Zeit bei mir weilest, so lass dir noch einige Worte von mir gefallen, weil ich nichts verstehe und mein Herz verhärtet ist infolge meiner früheren Taten; belehre mich, da ich gar unverständig bin und überhaupt nichts begreife.“ 2. Er antwortete mir und sprach: „Ich bin über die Buße gesetzt, und allen, die Buße tun, gebe ich Erkenntnis. Oder scheint es dir nicht“, fuhr er fort, „dass eben die Buße - Erkenntnis ist? Buße tun“, sagte er, „ist große Erkenntnis; denn der Sünder erkennt, dass er das Böse getan hat vor dem Herrn1 und in seinem Herzen regt sich die Tat, die er begangen, er bekehrt sich, tut nicht mehr das Böse, sondern verlegt sich mit Eifer auf das Gute, demütigt seine Seele und quält sich ab, weil er gesündigt. Du siehst also, in der Buße liegt große Erkenntnis.“ 3. „Deshalb frage ich ja, o Herr, bei dir genau nach allem; besonders deshalb, weil ich ein Sünder bin, damit ich erkenne, was ich tun muss, um das [S. 208] Leben zu erlangen; denn meiner Sünden sind es viele und verschiedenartige.“ 4. „Du wirst das Leben haben“, versetzte er, „wenn du meine Gebote hältst und in ihnen wandelst; jeder, der diese Gebote hört und sie hält, wird leben in Gott.“

1: Richt 2:11; 3:12 u. ö.; 1 Kön 15:19; 3 Kön 14:22.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung zum Hirte des Hermas
Allgemeine Einleitung
Bilder Vorlage

Navigation
I. Gesichte.
II. Gebote
. Erstes Gebot
. Zweites Gebot
. Drittes Gebot
. Viertes Gebot
. . 1. Kap. Bewahre die ...
. . 2. Kap. Buße ist Erke...
. . 3. Kap. Es gibt eine ...
. . 4. Kap. Die zweite ...
. Fünftes Gebot
. Sechstes Gebot
. Siebtes Gebot
. Achtes Gebot
. Neuntes Gebot
. Zehntes Gebot
. Elftes Gebot
. Zwölftes Gebot
III. Gleichnisse

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger