Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Liturgien, Griechische - Die griechische Markusliturgie
C. Messe der Gläubigen
V. Konsekration.

2. Anamnese.

[Forts. von [S. 180] ] Indem wir, Gebieter, allmächtiger Gott, himmlischer König, den Tod Deines eingeborenen Sohnes, unseres Herrn, Gottes und Heilandes Jesus Christus verkünden und seine nach drei Tagen erfolgte Auferstehung von den Toten bekennen, bekennen wir auch seine Himmelfahrt, sein Sitzen zur Rechten Gottes des Vaters und erwarten seine zweite furchtbare und schreckliche Ankunft, bei der er kommt, in Gerechtigkeit zu richten die Lebendigen und die Toten und einem jeden nach seinen Werken zu vergelten.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung: Ägyptische Liturgien
Einleitung: Die griechische Markusliturgie
Vorwort zu den Liturgen
Einleitung zu den Liturgen
Allgemeine Bemerkungen zu den Griechischen Liturgien
Bilder Vorlage

Navigation
A. Vorbereitungsgebete ...
B. Katechumenen-Messe.
C. Messe der Gläubigen
. I. Großer Eingang.
. II. Der Friedenskuß.
. III. Symbolum und Offe...
. IV. Präfation und ...
. V. Konsekration.
. . 1. Die Einsetzungsworte.
. . 2. Anamnese.
. . 3. Epiklese.
. VI. Gebete vor der ...
. VII. Kommunion.
. VIII. Danksagung nach ...
. IX. Schlußgebete.

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger