Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Clemens von Alexandrien († vor 215/16) - Teppiche (Stromateis).
Drittes Buch
XVIII. Kapitel

110.

1. Und Petrus sagt in seinem Brief das gleiche: "Daher sei euer Glaube und eure Hoffnung auf Gott gerichtet, da eure Seelen durch den Gehorsam gegen die Wahrheit geheiligt sind."1

2. "So paßt euch, als Kinder des Gehorsams, nicht euren früheren in der Zeit der Unwissenheit über euch herrschenden Lüsten an, sondern werdet nach dem Vorbild des Heiligen, der euch berufen hat, auch selbst in eurem ganzen Wandel heilig! Denn es steht geschrieben: Ihr sollt heilig sein; denn ich bin heilig."2

3. Aber die Entgegnung, die gegen die mit dem falschen Namen geschmückten Heuchler der Gnosis nötig war, hat uns über die Gebühr hinaus fortgeführt und unsere Darlegung in die Länge gedehnt. Deshalb hat hier auch unser dritter "Teppich" wissenschaftlicher Darlegungen entsprechend der wahren Philosophie sein Ende.

1: 1 Petr 1,21 f.
2: 1 Petr 1,14-16; der letzte Vers aus Lev 11,44; 19,2; 20,7.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
Erstes Buch
Zweites Buch
Drittes Buch
. Mehr
. X. Kapitel
. XI. Kapitel
. XII. Kapitel
. XIII. Kapitel
. XIV. Kapitel
. XV. Kapitel
. XVI. Kapitel
. XVII. Kapitel
. XVIII. Kapitel
. . 105.
. . 106.
. . 107.
. . 108.
. . 109.
. . 110.
Viertes Buch
Fünftes Buch
Sechstes Buch
Siebtes Buch

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger