Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Armenische Väter - Wider die Irrlehren (De Deo)
Viertes Buch: Widerlegung der Sekte des Marcion.

6.

Und als er sah, daß keiner ihm diente, erzürnte er und machte sie sterblich, und die Seelen aller, welche ihre Leiber verlassen hatten, warf er der Reihe nach in die Hölle.

Warum nun warf er nicht, bevor er sie in die Hölle warf, den hinab, der sie verführt hatte? Nicht deshalb, weil er ihn nicht bemeistern konnte? Wenn also die Materie gewaltiger war als er, warum gab sie die von ihr Betrogenen jenen in die Hände, sie zu quälen?

Der Gerechte, wenn er wirklich gerecht war, durfte aber auch fürderhin keine Menschen mehr erschaffen, denn er wußte, daß die Materie sie betören werde. Vielmehr war es am Platze, daß er als Gerechter überlegte: Was nützt es, daß ich schaffe, wenn ein anderer sie mir wegnimmt? Er hätte auch kein Recht, sie zu strafen, denn er wußte, daß das Wort anderer sie zum Sündigen gebracht hatte.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Allgemeine Einleitung. Die patrologische Literatur der Armenier Eznik von Kolb, Wider die Irrlehren
Bilder Vorlage

Navigation
Erstes Buch: Widerlegung ...
Zweites Buch: Widerlegung ...
Drittes Buch: Widerlegung ...
Viertes Buch: Widerlegung ...
. .

1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. . 7.
. . 8.
. . 9.
. . 10.
. . 11.
. . 12.
. . 13.
. . 14.
. . 15.
. . 16.

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger