Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Armenische Väter - Beschreibung des Lebens und Sterbens des hl. Lehrers Mesrop

14. Der Kampf gegen die Barbarianer.

Hernach machte er sich auch daran, die unzeitige und verdrehte Irrlehre Barbarianos', zu erforschen. Und als er keine Möglichkeit fand, sie zur richtigen Lehre zu führen, wandte er die peinliche Züchtigung an, mit schweren Strafen im Kerker [und] Foltern. Als jedoch dabei auch weitere als vom Heile abgefallen sich zeigten, ließ er sie schlagen, dann brandmarken und anschwärzen und mit verschiedenen Farben entstellen, und so vertrieb man sie aus dem Lande.

Als der Selige die Aufgabe seiner Lehrtätigkeit geordnet, erfüllt [?] und vollendet hatte und er viel in Gnade geschriebene Bücher der Väter der Kirche erworben hatte, machte er die Tiefe seiner Lehre zum Meere und erfüllte sie mit aller Güte.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Allgemeine Einleitung. Die patrologische Literatur der Armenier Eznik von Kolb, Wider die Irrlehren

Navigation
. . Mehr
. . 6. Das erste Rufen ...
. . 7. Die Reise nach Syri...
. . 8. Die Erfindung der ...
. . 9. Die Rückkehr Mesrops ...
. . 10. Die Wirkung der ...
. . 11. Mesrops erneute ...
. . 12. Erfindung einer ...
. . 13. Mesrop reist in ...
. . 14. Der Kampf gegen ...
. . 15. Mesrops Wirken ...
. . 16. Neues Wirken für ...
. . 17. Übersetzungen ...
. . 18. Mesrop verfaßt ...
. . 19. Förderung des ...
. . 20. Schutz gegen glaub...
. . 21. Tod des Patriarchen ...
. . 22. Mesrop als Patriarch. ...
. . Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger