Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Hieronymus († 420) - Leben des hl. Paulus, des ersten Einsiedlers (Vita Pauli)

13.

Endlich ging die Reise zu Ende; vor Erschöpfung keuchend kam er an seiner Behausung an. Zwei seiner Schüler, die ihn schon seit langem zu bedienen pflegten, eilten ihm entgegen mit den Worten: "Wo bist du denn so lange geblieben, Vater?" Er gab zur Antwort: "Wehe mir armen Sünder, der ich zu Unrecht den Namen Mönch trage. Ich habe Elias, ich habe Johannes in der Wüste, ich habe wahrhaftig Paulus im Paradiese gesehen". Weiter sprach er nichts, und mit der Hand auf die Brust schlagend holte er aus der Zelle den Mantel hervor. Als seine Schüler um weitere Aufklärung baten, sprach er: "Es gibt eine Zeit zu schweigen und eine Zeit zu reden"1 .

1: Eccle. 8:7.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. . 7.
. . 8.
. . 9.
. . 10.
. . 11.
. . 12.
. . 13.
. . 14.
. . 15.
. . 16.
. . 17.
. . 18.

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger