Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Clemens von Alexandrien († vor 215/16) - Mahnrede an die Heiden (Protrepticus)
9. Kapitel

88.

1. Der Glaube wird euch herbeiführen, die Erfahrung lehren, die Schrift erziehen. „Kommt her, ihr Kinder,“ sagt sie, „höret auf mich, ich will euch die Furcht des Herrn lehren!“1 Dann fügt sie, da sie zu solchen spricht, die schon zum Glauben gekommen sind, kurz hinzu: „Wer ist der Mensch, der sich nach Leben sehnt, der gute Tage zu sehen wünscht?“2 Wir sind es, werden wir antworten, wir, die Verehrer des Guten, wir, die wir nach den Gütern streben.

2. Höret also „ihr, die ihr ferne seid,“ höret „ihr, die ihr nahe seid!“3 Das Wort wurde keinem verborgen; es ist ein gemeinsames Licht; es leuchtet allen Menschen;4 hinsichtlich des Wortes ist [S. 165] keiner ein Kimmerier.5 Laßt uns eilen zum Heile, zur Wiedergeburt! Laßt uns eilen, daß wir, die wir viele sind, entsprechend der Einheit des einzigartigen Wesens zu einer Herde versammelt werden!6 Da wir Gutes erfahren, laßt uns in gleicher Weise nach Einheit streben, indem wir eifrig nach der guten Monas [Einheit] suchen!

3. Wenn die aus vielen bestehende Vereinigung aus den vielen und zerstreuten Stimmen zu einer göttlichen Harmonie gelangt ist, dann entsteht ein einziger zusammenklingender Gesang, der sich von einem einzigen Chorführer und Meister, dem Logos, leiten läßt und sein Ende erst bei der Wahrheit selbst mit dem Rufe findet: „Abba, Vater!“7 Diesen der Wahrheit entsprechenden Ruf nimmt Gott freundlich auf, wenn er ihn als erste Frucht von seinen Kindern erntet.

1: Ebd. 33, 12.
2: Ebd. 33, 13.
3: Vgl. Esth. 9, 20; Dan. 9, 7 [Theod.]; Is. 57, 19 [= Eph. 2, 17].
4: Vgl. Joh. 1, 9.
5: Die Kimmerier, deren Land nach Hom. Od. 11, 14 ff. in ewige Nacht getaucht ist, sind für in Finsternis lebende Menschen sprichwörtlich geworden; vgl. A. Otto, Die Sprichwörter der Römer, S. 83.
6: Vgl. Joh. 10, 16; 17, 21. Es wird ἀγέλην statt ἀγάπην zu lesen sein.
7: Vgl. Mark. 14, 36; Röm. 8, 15.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Bilder Vorlage

Navigation
. 1. Kapitel
. 2. Kapitel
. 3. Kapitel
. 4. Kapitel
. 5. Kapitel
. 6. Kapitel
. 7. Kapitel
. 8. Kapitel
. 9. Kapitel
. . 82.
. . 83.
. . 84.
. . 85.
. . 86.
. . 87.
. . 88.
. 10. Kapitel
. 11. Kapitel
. 12. Kapitel

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger