Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Theodoret von Cyrus († 466) - Kirchengeschichte (Historia ecclesiastica)
Fünftes Buch [378—428]

14. Botschaft des Usurpators Maximus an Valentinian den Jüngeren

Erst nach Verlauf längerer Zeit erfuhr Maximus, was man sich gegen den stimmgewaltigen Herold der Wahrheit erlaubt hatte. Da schickte er ein Schreiben an Valentinian mit der Aufforderung, den Kampf gegen den wahren Glauben aufzugeben, und mit der Mahnung, von der frommen Rechtgläubigkeit des Vaters nicht abzulassen. Er fügte auch die Drohung mit dem Kriege hinzu, wenn jener nicht hören wollte. Und wirklich ließ er den Worten die Tat folgen. Er sammelte ein Heer und rückte gegen Mailand, wo jener sich aufhielt1. Als derselbe Kunde erhielt von dem Anmarsch, floh er eiligst nach Illyrien, durch die Erfahrung belehrt, was ihm der mütterliche Rat genützt hatte.

1: Im Jahre 387.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Bilder Vorlage

Navigation
. Erstes Buch [323—337]
. Zweites Buch [337—361]
. Drittes Buch [361—363]
. Viertes Buch [363—378]
. Fünftes Buch [378—4...
. . Mehr
. . 6. Die Regierung ...
. . 7. Hervorragende ...
. . 8. Die Synode ...
. . 9. Schreiben der ...
. . 10. Synodalschreiben ...
. . 11. Ein anderes ...
. . 12. Tod des Gratian ...
. . 13. Justina, die ...
. . 14. Botschaft ...
. . 15. Schreiben ...
. . 16. Amphilochius, ...
. . 17. Das Blutbad ...
. . 18. Der Freimut ...
. . 19. Die Kaiserin ...
. . 20. Der Aufstand ...
. . 21. Allgemeine ...
. . 22. Die Zerstörung ...
. . Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger