Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Clemens von Alexandrien († vor 215/16) - Teppiche (Stromateis).
Drittes Buch
IX. Kapitel

65.

1. So erhielt ja diejenige, die den Anfang mit der Übertretung machte, den Namen "Leben",1 weil sie zur Urheberin der Reihenfolge derer wurde, die geboren werden und sündigen, zur Mutter ebenso der Gerechten wie der Ungerechten, wobei jeder von uns sich selbst gerecht oder umgekehrt ungehorsam macht.

2. Daher glaube ich nicht, daß der Apostel das Leben im Fleische verabscheut, wenn er sagt: "Aber in aller Öffentlichkeit wird so wie alle Zeit auch jetzt Christus an meiner Person verherrlicht werden, sei es durch Leben, sei es durch Tod. Denn Christus ist mein Leben und Sterben mein Gewinn. Wenn es sich aber um ein Weiterleben im Fleische handelt, so bedeutet auch das für mich einen Gewinn aus der Arbeit; ich weiß nicht, was ich vorziehen soll. Denn nach beiden Seiten werde ich hingezogen: ich habe Lust abzuscheiden und mit Christus vereint zu sein; denn dies wäre weit besser; daß ich aber weiter im Fleische bleibe, ist um euretwillen notwendiger."2

3. Denn hierdurch zeigte er, meine ich, deutlich, daß der letzte Grund des Ausscheidens aus dem Körper die Liebe zu Gott, und der letzte Grund des Daseins im Fleische das dankbare Ausharren um derentwillen, die der Rettung bedürfen.

1: Gen 3,20.
2: Phil 1,20-24.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
Erstes Buch
Zweites Buch
Drittes Buch
. I. Kapitel
. II. Kapitel
. III. Kapitel
. IV. Kapitel
. V. Kapitel
. VI. Kapitel
. VII. Kapitel
. VIII. Kapitel
. IX. Kapitel
. . 63.
. . 64.
. . 65.
. . 66.
. . 67.
. X. Kapitel
. XI. Kapitel
. XII. Kapitel
. XIII. Kapitel
. XIV. Kapitel
. XV. Kapitel
. XVI. Kapitel
. XVII. Kapitel
. Mehr
Viertes Buch
Fünftes Buch
Sechstes Buch
Siebtes Buch

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger