Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Eusebius von Cäsarea († um 340) - Vier Bücher über das Leben des Kaisers Konstantin und des Kaisers Konstantin Rede an die Versammlung der Heiligen (Vita Constantini et Oratio ad coetum sanctorum)
Buch IV

22. Konstantins Eifer im Gebete; Feier des Osterfestes.

Selber aber schloß sich der Kaiser, wie wenn er auch an den heiligen Weihen teil hätte, zu bestimmten Stunden des Tages in die innersten und geheimsten Gemächer seines Palastes ein; da verkehrte er allein nur mit seinem Gott und flehte inständig, auf den Knien liegend, um alles, was ihm notwendig war. An den Tagen des Osterfestes dehnte er aber diese Übung noch weiter aus und feierte unter Anspannung aller seiner Geistes- und Körperkräfte die göttlichen Geheimnisse, selber ganz dem heiligen Leben hingegeben und allen vorangehend in der Feier des Festes. Die heilige Nachtwache verwandelte er in Tageslicht, indem er durch dazu bestellte Männer in der ganzen Nacht Wachssäulen von gewaltiger Höhe anzünden ließ; es waren dies Feuerfackeln, die jede Stelle erhellten, so daß die geheimnisvolle Nachtwache heller wurde als der strahlende Tag. Wenn aber das Morgenrot angebrochen war, dann öffnete der Kaiser, die Wohltaten des Erlösers nachahmend, allen Provinzen, Völkern und Nationen seine wohltätige Rechte und schenkte allen alles in reichlicher Fülle.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
. Buch I
. Buch II
. Buch III
. Buch IV
. . Mehr
. . 14. Die Christen erlangen ...
. . 15. Konstantin läßt ...
. . 16. Konstantin verbietet ...
. . 17. Gebete und Lesung ...
. . 18. Ein Gesetz befiehlt, ...
. . 19. Konstantin befiehlt ...
. . 20. Wortlaut des Gebetes, ...
. . 21. Das Kreuzeszeichen ...
. . 22. Konstantins Eifer ...
. . 23. Konstantin verhindert ...
. . 24. Konstantin sagt, ...
. . 25. Weiteres über ...
. . 26. Verbesserung des ...
. . 27. Konstantin verordnet, ...
. . 28. Geschenke an Kirchen ...
. . 29. Reden und Vorträge ...
. . 30. Konstantin zeichnet ...
. . Mehr
. Des Kaisers Konstantin ...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger