Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Eusebius von Cäsarea († um 340) - Vier Bücher über das Leben des Kaisers Konstantin und des Kaisers Konstantin Rede an die Versammlung der Heiligen (Vita Constantini et Oratio ad coetum sanctorum)
Buch III

29. Konstantin schreibt bezüglich des Baues einer Kirche an die Befehlshaber und an den Bischof Makarius.

Nach diesen Geschehnissen gab der Kaiser sofort durch gottgefällige Gesetze Anordnungen und auch reichliche Spenden zum Bau eines gotteswürdigen Bethauses rings um die Grotte des Erlösers, der mit reicher und wahrhaft königlicher Pracht aufgeführt werden sollte; es war, als hätte Konstantin sich dieses schon seit langer Zeit vorgesetzt und das Künftige infolge höherer Fürsorge geschaut. Den Statthaltern der östlichen Provinzen gab er die Weisung, reichlich und im Überfluß zu spenden, damit ein ganz außerordentliches, gewaltiges und prächtiges Werk zustande komme. An den damaligen Bischof der Kirche in Jerusalem sandte er aber ein Schreiben, worin er die Gottesliebe seines Herzens und die Reinheit seines Glaubens an die Lehre des Erlösers mit klaren Worten zeigte; das Schreiben lautet folgendermaßen:

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
. Buch I
. Buch II
. Buch III
. . Mehr
. . 21. Rat an die heimkeh...
. . 22. Konstantin entläßt ...
. . 23. Konstantin mahnt ...
. . 24. Konstantin richtet ...
. . 25. Konstantin befiehlt, ...
. . 26. Das göttliche ...
. . 27. Konstantin läßt ...
. . 28. Wie das heilige ...
. . 29. Konstantin schreibt ...
. . 30. Konstantins Brief ...
. . 31. Die Grabeskirche ...
. . 32. Makarius soll fern...
. . 33. Wie die Kirche ...
. . 34. Beschreibung des ...
. . 35. Beschreibung des ...
. . 36. Beschreibung der ...
. . 37. Beschreibung der ...
. . Mehr
. Buch IV
. Des Kaisers Konstantin ...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger