Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Eusebius von Cäsarea († um 340) - Vier Bücher über das Leben des Kaisers Konstantin und des Kaisers Konstantin Rede an die Versammlung der Heiligen (Vita Constantini et Oratio ad coetum sanctorum)
Buch II

6. In den Städten des Licinius zeigen sich Erscheinungen, als ob die Heere Konstantins durchzögen.

Während dessen soll sich in den Städten, die dem Tyrannen Untertan waren, eine unbegreifliche Erscheinung gezeigt haben. Man glaubte nämlich zu sehen, wie verschiedene Scharen von Soldaten Konstantins sogar mitten am Tage wie nach einer gewonnenen Schlacht durch die Städte zogen, und dieses sah man, obwohl sich in Wirklichkeit nirgendwo je ein Soldat hatte sehen lassen; es war dies eine höhere und gewaltigere Kraft, die durch dieses Gesicht die Zukunft voraussehen ließ.

Als die Heere schließlich zum Angriff übergingen und jener zuerst den Kampf anfing, der die Freundschaftsverträge gebrochen hatte, da rief Konstantin den höchsten Herrn als Gott den Retter an, gab dies Wort auch seinen Soldaten als Losungswort und siegte gleich in der ersten Schlacht. Nicht lange danach behielt er dann auch in einem zweiten Zusammenstoß die Oberhand und errang da einen noch herrlicheren Sieg, während das heilbringende Zeichen seinem Heere voranzog.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
. Buch I
. Buch II
. . 2-1. Licinius verfolgt ...
. . 2. Es werden Kirchen ...
. . 3. Konstantin erhebt ...
. . 4. Konstantin rüstet ...
. . 5. Licinius opferte ...
. . 6. In den Städten ...
. . 7. Im Kriege wird übe...
. . 8. Es werden fünfzig ...
. . 9. Von den Kreuzträgern ...
. . 10. Verschiedene Treffen ...
. . 11. Flucht und Zauberk...
. . 12. Konstantin siegt ...
. . 13. Konstantins Milde ...
. . 14. Weiteres über ...
. . 15. Des Licinius erheu...
. . 16. Licinius ermahnt ...
. . 17. Sieg Konstantins.
. . 18. Tod des Licinius ...
. . 19. Jubel und Festlich...
. . Mehr
. Buch III
. Buch IV
. Des Kaisers Konstantin ...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger