Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Augustinus (354-430) - Zweiundzwanzig Bücher über den Gottesstaat
21. Buch

20. Andere stellen zwar nicht allen Wiedergeborenen, wohl aber denen Verzeihung in Aussicht, die bei den Katholiken wiedergeboren worden sind, mögen sie auch nachmals in viele schwere Sünden und Irrtümer verfallen sein.

Es gibt sodann Leute, die das wiederum nicht allen in Aussicht stellen, welche das Sakrament der Taufe Christi und seines Leibes besitzen, sondern nur den Katholiken, diesen aber auch bei noch so schlechtem Wandel, weil sie nicht nur im Sakrament, sondern in Wirklichkeit den Leib Christi genossen hätten, wirklich eingegliedert seinem Leibe, von dem der Apostel sagt1 : „Ein Brot, ein Leib sind wir, die vielen.“ Mögen also solche nachmals auch in eine Häresie oder selbst in heidnischen Götzendienst verfallen sein, wofern sie nur im Leibe Christi, d. i. in der katholischen Kirche, die Taufe Christi erhalten und den Leib Christi genossen haben, so würden sie nicht auf ewig sterben, sondern dermaleinst das ewige Leben erlangen; und all jene Gottlosigkeit würde ihnen nicht ewige Strafen eintragen, sondern nur, je größer sie war, um so längere und schwerere.

1: 1 Kor. 10, 17.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Bilder Vorlage

Navigation
. Mehr
. 13. Buch
. 14. Buch
. 15. Buch
. 16. Buch
. 17. Buch
. 18. Buch
. 19. Buch
. 20. Buch
. 21. Buch
. . Mehr
. . 10. Ob das Feuer der ...
. . 11. Erfordert die Rüc...
. . 12. Schon um der Größe ...
. . 13. Stellungnahme zu d...
. . 14. Die zeitlichen ...
. . 15. Jegliches Werk ...
. . 16. Die Gesetze der ...
. . 17. Manche wollen eine...
. . 18. Nach anderen würde ...
. . 19. Auch für die Här...
. . 20. Andere stellen ...
. . 21. Andere lassen nur ...
. . 22. Andere endlich ...
. . 23. Widerlegung der ...
. . 24. Widerlegung der ...
. . 25. Untersuchung darüber, ...
. . 26. Worin besteht es, ...
. . 27. Widerlegung der ...
. 22. Buch

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger