Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Augustinus (354-430) - Vorträge über das Johannes-Evangelium (Tractatus in Iohannis Euangelium)
116. Vortrag

8.

[Forts. v. [S. 1116] ] Der Evangelist fährt jedoch weiter und sagt: „Als Pilatus diese Reden gehört hatte, führte er Jesus hinaus und setzte sich auf den Richterstuhl, an einen Ort, der Lithostrotos, hebräisch aber Gabbatha heißt. Es war aber der Rüsttag für das Osterfest, um die sechste Stunde.“ Zu welcher Stunde der Herr gekreuzigt wurde, wollen wir wegen des Zeugnisses eines andern Evangelisten, welcher berichtet: „Es war aber die dritte Stunde, und sie kreuzigten ihn“1, weil hier eine große Kontroverse entsteht, ― das also wollen wir, wenn wir zu der Stelle kommen, wo die Kreuzigung erzählt wird, nach besten Kräften, wenn der Herr will, erörtern2. Nachdem sich also Pilatus auf den Richterstuhl gesetzt hatte, „sprach er zu den Juden: Sehet, euer König! Jene aber schrieen: Weg mit ihm, weg mit ihm, kreuzige ihn! Pilatus sprach zu ihnen: Euren König soll ich kreuzigen?“ Noch versucht er den Schrecken, den sie ihm mit dem Kaiser eingejagt hatten, zu überwinden, indem er sie mit ihrer Schmach umstimmen will durch die Bemerkung: „Euren König soll ich kreuzigen?“ da er sie mit der Schmach Christi nicht besänftigen konnte; aber schnell wird er durch die Furcht besiegt.

1: Mark. 15, 25.
2: 117. Vortr.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Bilder Vorlage

Navigation
. Mehr
. 108. Vortrag
. 109. Vortrag
. 110. Vortrag
. 111. Vortrag
. 112. Vortrag
. 113. Vortrag
. 114. Vortrag
. 115. Vortrag
. 116. Vortrag
. . Einleitung.
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. . 7.
. . 8.
. . 9.
. 117. Vortrag
. 118. Vortrag
. 119. Vortrag
. 120. Vortrag
. 121. Vortrag
. 122. Vortrag
. 123. Vortrag
. 124. Vortrag

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger