Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Augustinus (354-430) - Vorträge über das Johannes-Evangelium (Tractatus in Iohannis Euangelium)
116. Vortrag

4.

„Als nun Pilatus dieses Wort gehört hatte, fürchtete er sich noch mehr, und er ging wieder in das [S. 1114] Gerichtshaus hinein und sprach zu Jesus: Woher bist Du? Jesus aber gab ihm keine Antwort.“ Dieses Schweigen unseres Herrn Jesu Christi fand, wie sich bei der Vergleichung der Berichte aller Evangelisten ergibt, mehrere Male statt, nämlich bei den Hohenpriestern und bei Herodes, wohin ihn, wie Lukas meldet, Pilatus zum Verhör geschickt hatte, und bei Pilatus selbst1, so daß nicht umsonst die Prophetie von ihm vorausging: „Wie ein Lamm vor seinem Scherer stumm ist, so tat er seinen Mund nicht auf“2, damals nämlich, als er den Fragen nicht antwortete. Denn wiewohl er auf manche Fragen wiederholt antwortete, so wurde doch wegen dessen, worin er nicht antworten wollte, das Gleichnis vom Lamme gegeben, damit er in seinem Schweigen nicht für schuldig, sondern für unschuldig gehalten würde. Da er also gerichtet wurde, hat er, wo immer er seinen Mund nicht öffnete, ihn wie ein Lamm nicht geöffnet, d. h. nicht wie ein Schuldbewußter, der von seinen Sünden überführt, sondern wie ein Sanftmütiger, der für fremde Sünden geopfert wurde.

1: Matth. 26, 63; 27, 14; Mark. 14, 61; 15, 5 [Druckf. nicht: 15, 56, 63]; Luk. 23, 7―9; Joh. 19, 9.
2: Is. 53, 7.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Bilder Vorlage

Navigation
. Mehr
. 108. Vortrag
. 109. Vortrag
. 110. Vortrag
. 111. Vortrag
. 112. Vortrag
. 113. Vortrag
. 114. Vortrag
. 115. Vortrag
. 116. Vortrag
. . Einleitung.
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. . 7.
. . 8.
. . 9.
. 117. Vortrag
. 118. Vortrag
. 119. Vortrag
. 120. Vortrag
. 121. Vortrag
. 122. Vortrag
. 123. Vortrag
. 124. Vortrag

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger