Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Augustinus (354-430) - Vorträge über das Johannes-Evangelium (Tractatus in Iohannis Euangelium)
61. Vortrag

5.

Was bedeutet aber: „den Jesus liebte“? Gleich als ob er die andern nicht lieben würde, von denen doch [S. 823] derselbe Johannes weiter oben sagte: „Er liebte sie bis ans Ende“1; und der Herr selbst: „Eine größere Liebe hat niemand, als daß er sein Leben läßt für seine Freunde“2. Und wer könnte alle Zeugnisse der göttlichen Schriften aufzählen, in welchen der Herr als liebender Freund dargestellt wird nicht bloß von jenem und denjenigen, welche damals lebten, sondern auch seiner zukünftigen Glieder und der ganzen Kirche? Aber fürwahr hier ist etwas verborgen, und dies bezieht sich auf den Schoß, an dem der lag, welcher dies erzählte. Was sonst nämlich wird durch den Schoß angedeutet als ein Geheimnis? Allein es wird sich eine andere, geeignete Gelegenheit finden, wo uns der Herr etwas von diesem Geheimnis, soviel als genügt, zu sagen verleihen möge.

1: Joh. 13, 1.
2: Joh. 15, 3.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Bilder Vorlage

Navigation
. Mehr
. 53. Vortrag
. 54. Vortrag
. 55. Vortrag
. 56. Vortrag
. 57. Vortrag
. 58. Vortrag
. 59. Vortrag
. 60. Vortrag
. 61. Vortrag
. . Einleitung.
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. 62. Vortrag
. 63. Vortrag
. 64. Vortrag
. 65. Vortrag
. 66. Vortrag
. 67. Vortrag
. 68. Vortrag
. 69. Vortrag
. Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger