Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Augustinus (354-430) - Vorträge über das Johannes-Evangelium (Tractatus in Iohannis Euangelium)
38. Vortrag

1.

[Forts. v. [S. 570] ] Die Lesung des heiligen Evangeliums, welche der heutigen vorherging, hatte so geschlossen: „Es redete der Herr lehrend beim Schatzkasten“, was er lehren wollte und was ihr gehört habt; „und niemand ergriff ihn, weil seine Stunde noch nicht gekommen war“. Hierüber ist am Sonntag gesagt worden, was er selbst zu geben sich würdigte. Wir haben eurer Liebe dargelegt, warum es heißt: „Seine Stunde war noch nicht gekommen“, damit die Gottlosigkeit nicht etwa vermessen anzunehmen wage, Christus sei unter einer Nötigung des Schicksals gestanden. Denn noch nicht gekommen war die Stunde, wo er nach seiner Anordnung, gemäß den über ihn gemachten Voraussagungen, nicht gegen seinen Willen, sondern freiwillig getötet werden sollte.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Bilder Vorlage

Navigation
. Mehr
. 30. Vortrag
. 31. Vortrag
. 32. Vortrag
. 33. Vortrag
. 34. Vortrag
. 35. Vortrag
. 36. Vortrag
. 37. Vortrag
. 38. Vortrag
. . Einleitung.
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. . 7.
. . 8.
. . 9.
. . 10.
. . 11.
. 39. Vortrag
. 40. Vortrag
. 41. Vortrag
. 42. Vortrag
. 43. Vortrag
. 44. Vortrag
. 45. Vortrag
. 46. Vortrag
. Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger