Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Augustinus (354-430) - Vorträge über das Johannes-Evangelium (Tractatus in Iohannis Euangelium)
33. Vortrag

6.

Nachdem das Weib allein da war und alle davongingen, erhob er seine Augen zu dem Weibe. Wir haben die Stimme der Gerechtigkeit gehört, hören wir auch die Stimme der Sanftmut! Denn noch mehr war, glaube ich, jenes Weib erschrocken, als sie vom Herrn das Wort vernahm: „Wer von euch ohne Sünde ist, werfe zuerst einen Stein auf sie“. Jene also, auf sich schauend und durch den Weggang selbst sich für schuldig bekennend, hatten das Weib mit der großen Sünde bei dem gelassen, der ohne Sünde war. Und da sie von ihm gehört hatte: „Wer von euch ohne Sünde ist, werfe zuerst einen Stein auf sie“, so erwartete sie von dem gestraft zu werden, der ohne Sünde war. Derjenige aber, der ihre Gegner mit der Zunge der Gerechtigkeit abgewiesen hatte, erhob gegen sie die Augen der Sanftmut und fragte sie: „Hat dich niemand verurteilt?“ Sie antwortete: „Herr, niemand“. Und er: „Auch ich will dich nicht verurteilen“, von dem du vielleicht verurteilt zu werden fürchtetest, weil du an mir keine Sünde gefunden hast. „Auch ich will dich nicht verurteilen.“ Wie, Herr? Du begünstigst also die Sünden? Durchaus nicht. Beachte das folgende: „Geh hin, sündige nicht ferner“. Also auch der Herr hat verurteilt, aber die Sünde, nicht den Menschen. Denn wenn er ein Begünstiger der Sünden wäre, würde er sagen: Auch ich will dich nicht verurteilen, geh hin, lebe, wie du willst; über meine Befreiung [S. 520] sei versichert; ich werde dich, auch wenn du noch so sehr sündigest, von aller Strafe, auch jener der Hölle, und den Peinigern der Unterwelt befreien. So sagte er nicht.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Bilder Vorlage

Navigation
. Mehr
. 25. Vortrag.
. 26. Vortrag.
. 27. Vortrag.
. 28. Vortrag.
. 29. Vortrag.
. 30. Vortrag
. 31. Vortrag
. 32. Vortrag
. 33. Vortrag
. . Einleitung.
. . 1.
. . 2.
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. . 7.
. . 8.
. .
. 34. Vortrag
. 35. Vortrag
. 36. Vortrag
. 37. Vortrag
. 38. Vortrag
. 39. Vortrag
. 40. Vortrag
. 41. Vortrag
. Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger