Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Clemens von Alexandrien († vor 215/16) - Teppiche (Stromateis).
Zweites Buch
V. Kapitel

21.

1. Nun war zwar Moses Weiser, König, Gesetzgeber, aber unser Heiland ist über jede menschliche Natur erhaben; er war so schön, daß er allein von uns geliebt zu werden verdient, die wir uns nach dem wahrhaft Schönen sehnen; "denn er war das wahrhaftige Licht."1

2. Als König aber wird er dadurch erwiesen, daß er von den unmündigen Kindern und den ungläubigen und unwissenden Juden so genannt2 und als solcher von den Propheten selbst verkündigt wurde.3

3. Und sein Reichtum ist so groß, daß er die ganze Erde und das Gold auf ihr und das in ihrem Innern4 zusammen mit aller Herrlichkeit verschmähte, als sie ihm von dem Widersacher angeboten wurden.5

4. Was soll ich noch davon reden, daß einziger Hoherpriester der ist, der allein der wahren Gottesverehrung kundig ist,6 der Friedenskönig Melchisedek,7 er, der von allen am meisten dazu fähig ist, das menschliche Geschlecht zu leiten?

5. Gesetzgeber aber ist er als derjenige, der durch den Mund der Propheten das Gesetz gab und aufs klarste gebot und lehrte, was wir tun und lassen sollen.

1: Joh 1,9.
2: Vgl. Lk 19,38.
3: Vgl. Zach 9,9.
4: Vgl. Platon, Gesetze V p. 728 A.; Plutarchos, Aristides 10; Moral. p. 1124 E.
5: Vgl. Mt 4,8-10; Lk 4,5-7.
6: Die Stoiker definieren (xxx) eusebeia als (xxx) epistämä theon therapeias; vgl. Chrysippos Fr. mor. 273 v. Armin; Andronikos, De virt. et vir. p. 25,15 Schuchardt; Diog. Laert. VII 119; Suidas s.v. (xxx).
7: Hebr 7,2 u.ö.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis

Navigation
Erstes Buch
Zweites Buch
. I. Kapitel
. II. Kapitel
. III. Kapitel
. IV. Kapitel
. V. Kapitel
. . 20.
. . 21.
. . 22.
. . 23.
. . 24.
. VI. Kapitel
. VII. Kapitel
. VIII. Kapitel
. IX. Kapitel
. X. Kapitel
. XI. Kapitel
. XII. Kapitel
. XIII. Kapitel
. Mehr
Drittes Buch
Viertes Buch
Fünftes Buch
Sechstes Buch
Siebtes Buch

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger