Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Augustinus (354-430) - Vorträge über das Johannes-Evangelium (Tractatus in Iohannis Euangelium)
26. Vortrag.

16.

Damit sie aber nicht meinten, in dieser Speise und diesem Tranke werde das ewige Leben so verheißen, daß jene, welche sie nehmen, auch dem Leibe nach nicht mehr sterben würden, so würdigte er sich, diesem Gedanken entgegen zu treten. Denn als er gesagt hatte: [S. 450] „Wer mein Fleisch ißt und mein Blut trinkt, hat das ewige Leben“, fügte er alsbald hinzu: „Und ich werde ihn auferwecken am jüngsten Tage“, so daß er unterdessen dem Geiste nach das ewige Leben hat in der Ruhe, welche den Geist der Heiligen umfängt, in bezug auf den Leib aber auch nicht des ewigen Lebens verlustig geht, jedoch erst bei der Auferstehung der Toten am jüngsten Tage.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Bilder Vorlage

Navigation
. Mehr
. 18. Vortrag.
. 19. Vortrag.
. 20. Vortrag.
. 21. Vortrag.
. 22. Vortrag.
. 23. Vortrag.
. 24. Vortrag.
. 25. Vortrag.
. 26. Vortrag.
. . Mehr
. . 3.
. . 4.
. . 5.
. . 6.
. . 7.
. . 8.
. . 9.
. . 10.
. . 11.
. . 12.
. . 13.
. . 14.
. . 15.
. . 16.
. . 17.
. . 18.
. . 19.
. . 20.
. 27. Vortrag.
. 28. Vortrag.
. 29. Vortrag.
. 30. Vortrag
. 31. Vortrag
. 32. Vortrag
. 33. Vortrag
. 34. Vortrag
. Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger