Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Hippolytus von Rom († um 235) - Widerlegung aller Häresien (Refutatio omnium haeresium)
Buch X.

25.

Die Phryger, zu deren Irrlehre ein gewisser Montanus und Priszilla und Maximilla die Grundlagen gelegt haben, halten diese Weiblein für Prophetinnen und Montanus für einen Propheten; sie haben wohl richtige Ansichten über den Urgrund und die Erschaffung des Alls und auch ihre Christologie ist nicht falsch; sie irren aber in bezug auf die eben erwähnten Persönlichkeiten, halten sich mit Unrecht mehr an deren Aussprüche als an das Evangelium und führen neue, sinnlose Fasten ein.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung. Widerlegung aller Häresien

Navigation
Buch I.
Buch IV.
Buch V.
Buch VI.
Buch VII.
Buch VIII.
Buch IX.
Buch X.
. . Mehr
. . 17.
. . 18.
. . 19.
. . 20.
. . 21.
. . 22.
. . 23.
. . 24.
. . 25.
. . 26.
. . 27.
. . 28.
. . 29.
. . 30.
. . 31.
. . 32.
. . 33.
. . Mehr

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger