Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Hippolytus von Rom († um 235) - Widerlegung aller Häresien (Refutatio omnium haeresium)
Buch VI.

11.

Da nun, um uns kurz zu fassen, nach Simon das Feuer so geartet ist, und da es alles Sichtbare und Unsichtbare, wie auch alles Hörbare und Unhörbare, alles Zählbare und Unzählbare ist, nennt er es in der „Großen Offenbarung“ das Vollkommene, Vernünftige, das jegliches der Dinge, die unzählige Male mit Gedanken erfaßt werden können, ausspreche, verstehe und ausführe, so wie Empedokles sagt:

„Durch die Erde seh'n wir die Erd', durch das Wasser das Wasser,

Durch den Äther den göttlichen Äther, durch das Feuer das Feuer,

Durch die Freundschaft die Freundschaft, die Zwietracht durch traurige Zwietracht“1.

1: Fr. 109 D.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung. Widerlegung aller Häresien

Navigation
Buch I.
Buch IV.
Buch V.
Buch VI.
. . Inhalt [1-5]
. . 6.
. . 7.
. . 8.
. . 9.
. . 10.
. . 11.
. . 12.
. . 13.
. . 14.
. . 15.
. . 16.
. . 17.
. . 18.
. . 19.
. . 20.
. . 21.
. . 22.
. . 24.
. . Mehr
Buch VII.
Buch VIII.
Buch IX.
Buch X.

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger