Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Hippolytus von Rom († um 235) - Widerlegung aller Häresien (Refutatio omnium haeresium)
Buch IV.

21.

Im Zeichen der Wage wird die äußere Erscheinung: dünnes, blondes, halblanges, wallendes Haar, spitze, faltige Stirn, schöne, verwachsene Brauen, schöne Augen, schwarze Pupille, große, zarte Ohren, geneigter Kopf, großer Mund. Dieselben sind in bezug auf Charakter: bedächtig, ehrfurchtsvoll gegen die Götter, einander verleumdend, Kaufleute, verdrossen, ihre Einnahmen nicht behaltend, lügnerisch, nicht gern in Geschäften sich mühend1, wahrhaft, freimütig, wohltätig, nicht bildungsfähig, lügnerisch, gesellig, nachlässig. Ungerechter Erwerb stört sie nicht2. Sie sind Verächter, Spötter, scharf, berühmt, Horcher, auch geht ihnen nichts von der Hand, zur Freundschaft brauchbar.

1: Miller.
2: Diels.

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Einleitung. Widerlegung aller Häresien

Navigation
Buch I.
Buch IV.
. . Mehr
. . 13.
. . 14.
. . 15.
. . 16.
. . 17.
. . 18.
. . 19.
. . 20.
. . 21.
. . 22.
. . 23.
. . 24.
. . 25.
. . 26.
. . 27.
. . 28.
. . 29.
. . Mehr
Buch V.
Buch VI.
Buch VII.
Buch VIII.
Buch IX.
Buch X.

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger