Titel newsletter aktuell suche Titel werke start
Ambrosius von Mailand (340-397) - Lukaskommentar (mit Ausschluß der Leidensgeschichte)
Achtes Buch, Luk. 16,14-19,27
7. Das Gespräch mit dem Reichen, Luk. 18, 18―23: Der Reiche spricht Christus nur relative, nicht absolute Güte zu. „Niemand ist gut“ ist in Beziehung auf die Menschen, nicht auf den Gottessohn gesprochen (65). Der Gottessohn teilt die eine Güte mit dem Vater: Vernunft- (66) und Schriftbeweis hierfür (67—69).

67.

Ein einleuchtender Grund bedarf der Belege nicht. Haltet euch gleichwohl doch an die Autorität der Schrift. Es steht nämlich geschrieben: "Der Herr ist ein guter Richter dem Hause Israel"1 . Bezieht sich der Ausspruch auf den Sohn oder auf den Vater? Doch "der Vater richtet niemanden"2 ; denn "alles Gericht gab er dem Sohn"3 . So ist also der Sohn der gute Herr. Vernimm etwas anderes! Es legen doch die, welche zur Taufe gelangen, ein Bekenntnis der Trinität ab, indem sie im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes getauft werden. Ihr Bekenntnis gilt sonach sowohl dem Vater wie dem Sohne und dem Heiligen Geiste. Wenn es daher heißt: "Bekennt dem Herrn, daß er gut ist!"4 , so ist doch der Vater gut, der Sohn gut und auch der Heilige Geist gut - und doch nur ein Gott. Ferner: "Gut ist der Herr denen, die auf ihn harren"5 . Oder soll der nicht gut sein, der "der Seele, die ihn sucht"6 , Gutes verleiht? Soll der nicht gut sein, "der deine Seele im Guten sättigt"?7 . Soll der nicht gut sein, der spricht: "Ich bin der gute Hirte"?8 .

1: Is 33,22
2: Joh 5,22
3: ebd.
4: Ps 135,1
5: Kgld 3,25
6: ebd.
7: Ps 102,5
8: Joh 10,11

 

 

Informationen
Quellenangabe
Inhaltsverzeichnis
Bilder Vorlage

Navigation
Proömium
Erstes Buch, Luk. 1, 1...
Zweites Buch, Luk. ...
Drittes Buch, Luk. ...
Viertes Buch, Luk. ...
Fünftes Buch, Luk. ...
Sechstes Buch, Luk. ...
Siebtes Buch, Luk. ...
Achtes Buch, Luk. 16,1...
. 1. Das Verbot der Ehet...
. 2. Vom reichen Prasser ...
. 3. Vom Zurechtweisen ...
. 4. Vom Glauben und ...
. 5. Von der Wiederkunft ...
. 6. Die Segnung der ...
. 7. Das Gespräch mit ...
. . 65.
. . 66.
. . 67.
. . 68.
. . 69.
. 8. Die Gefahren des ...
. 9. Die Blindenheilung ...
. 10. Das Gleichnis von ...

Titel Top Back Next
 
Kontakt: Griechische Patristik und orientalische Sprachen - Miséricorde - Av. Europe 20 - CH-1700 Fribourg
Letzte Änderung am 4. April 2008.
Gregor Emmenegger